IBM Akkus

24/04/2013 - 19:45 von Axel_Berger | Report spam
Hat IBM irgendwelchen Schweinkram in seinen Akkus, der stàndig spürbar
Strom zieht?

In meinem Dell, der fast stàndig auf der Ladeschale steht, steckt der
alte ausgelutschte Akku, der gute neue liegt zur Schonung daneben. die
Selbstentladung ist auch über viele Monate kaum spürbar.

Beim unbenutzten IBM scheinen zwei Akkus, die vor weniger als einem
Jahr vollgeladen abgelegt wurden (nicht im Geràt) jetzt tiefentladen zu
sein. Bei Li-Ion habe ich so etwas noch nie erlebt.

Danke
Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Falk Dµeßßert
24/04/2013 - 22:37 | Warnen spam
Axel Berger:
Hat IBM irgendwelchen Schweinkram in seinen Akkus, der stàndig spürbar
Strom zieht?



Wenn der Akku noch von IBM ist, ist der elf Jahre alt. Lenovo hat
traditionell Teile des Akkumanagements im Akku, die werden aber vom
Notebook befeuert.

Falk D.

Ähnliche fragen