IBM Network Printer 17 mit Fehler 21 (paper jam)

05/05/2009 - 22:54 von Christian Hoppe | Report spam
Hallo!

Ich habe hier einen IBM Network Printer 17. Der Drucker ist fuer meine
Zwecke ideal und war immer zuverlaessig und einwandfrei.
Seit kurzer Zeit hat er den Fehler 21 (paper jam) und ich werde ihn
nicht mehr los. Der Drucker versucht das Papier einzuziehen, es bleibt
aber an einer Ecke nach wenigen Zentimetern haengen.

Hat jemand einen Rat, wie der Fehler zu beheben ist?
Ciao

Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Baer
06/05/2009 - 09:43 | Warnen spam
Christian Hoppe schrieb:

Ich habe hier einen IBM Network Printer 17. Der Drucker ist fuer meine
Zwecke ideal und war immer zuverlaessig und einwandfrei.



Ist das überhaupt ein "echter" IBM, also bei IBM gefertigt? Der sieht
für meine Begriffe aus wie ein Zwilling vom Xerox DocuPrint 4-nochwas.

Seit kurzer Zeit hat er den Fehler 21 (paper jam) und ich werde ihn
nicht mehr los. Der Drucker versucht das Papier einzuziehen, es bleibt
aber an einer Ecke nach wenigen Zentimetern haengen.
Hat jemand einen Rat, wie der Fehler zu beheben ist?



Fehler 21 ist Papiermarmelade im Einzugsbereich. Entweder hast Du böses
Papier verwendet, das der Drucker nicht mag, oder die Einzugswalzen sind
langsam glatt geworden. Hast Du jetzt auf die alten Tage des Druckers
mal versucht, besonders glattes Papier (wie das satinierte Papier von
Neusiedler/Mondi) zu verwenden?

Gruß
Christian

Ich kam.
Ich ging.
Und ich war da gewesen.

Ähnliche fragen