IC Preise

05/09/2014 - 03:31 von Thomas Heger | Report spam
Hi NG

Ich habe eine kleine Bestellung aus China erhalten. Das ist so ein
Ultraschall-Entfernungsmess-Modul:

http://www.miniinthebox.com/de/ultr...78889.html

Das nennt sich HC-SR04.

Ich habe so etwa 2,50€ bezahlt dafür.

Jedenfalls habe ich mir das dann mal angeschaut und nach der Funktion
der verbauten ICs 'gegooglt'.

Aha, ein Op-Amp LM324...

Dann ist da ein MAX3232. Das ist ein Pegelwandler und kostet bei conrad
5,33 €

http://www.conrad.de/ce/de/product/167121

Nun ist Conrad ja nicht so richtig billig. Aber die Chinesen haben ja
noch eine Platine gebaut, die mit diversen Teilen bestückt, das ganze
getestet, gelagert, verpackt und nach Deutschland geschickt. Und das
ganze für die Hàlfte von dem, was bei Conrad nur das eine IC kostet.

Kann mir das jemand erklàren?


TH
 

Lesen sie die antworten

#1 horst-d.winzler
05/09/2014 - 04:22 | Warnen spam
Am 05.09.2014 03:31, schrieb Thomas Heger:

http://www.miniinthebox.com/de/ultr...78889.html

http://www.conrad.de/ce/de/product/167121

Nun ist Conrad ja nicht so richtig billig. Aber die Chinesen haben ja
noch eine Platine gebaut, die mit diversen Teilen bestückt, das ganze
getestet, gelagert, verpackt und nach Deutschland geschickt. Und das
ganze für die Hàlfte von dem, was bei Conrad nur das eine IC kostet.

Kann mir das jemand erklàren?



Sie produzieren in hohen stückzahlen? Die produktion und distribution
sind sehr kostensparend? Sie betreiben nur einen versandhandel? Sie
wollen nicht sofort millionàr werden, sondern etwas spàter?

mfg hdw

Ähnliche fragen