IC zur Taktgenerierung zwischen 2 und 3 MHz

30/08/2007 - 15:27 von SteGeb | Report spam
Hallo,

ich suche einen IC, mit dem ich ein Rechtecksignal (3,3V) mit einer
Frequenz zwischen 2 und 3 MHz erzeugen kann. Es wàre wünschenswert,
wenn sich der Schaltkreis von einem Mikrokontroller aus programmieren
làsst. Die Frequenzgenauigkeit soll ca. 1/2 Hz betragen, d.h. in
diesen Frequenzschritten soll die Ausgabefrequenz einstellbar sein.

Kennt jemand einen geeigneten Schaltkreis dafür, bzw. hat jemand gute
Erfahrungen mit einem IC gemacht und kann mir diesen empfehlen?

Vielen Dank,

Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
30/08/2007 - 15:31 | Warnen spam
schrieb im Newsbeitrag
news:

ich suche einen IC, mit dem ich ein Rechtecksignal (3,3V) mit einer
Frequenz zwischen 2 und 3 MHz erzeugen kann. Es wàre wünschenswert,
wenn sich der Schaltkreis von einem Mikrokontroller aus programmieren
làsst. Die Frequenzgenauigkeit soll ca. 1/2 Hz betragen, d.h. in
diesen Frequenzschritten soll die Ausgabefrequenz einstellbar sein.




AD9834 (wg eingebauten Comparator, sonst taete es auch der AD9833)
Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://www.geocities.com/mwinterhoff/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.
Lese 'Hohe Schule der Elektronik 1+2' bevor du fragst.

Ähnliche fragen