Forums Neueste Beiträge
 

iCal -> iPhone ohne mobileme

10/02/2009 - 13:15 von Martin Ballaschk | Report spam
Hi,

seit neuestem synce ich meine Termine von iCal via Google Calendar auf das
iPhone und zurück:

1.) in Google Calendar entsprechende Kalender anlegen
2.) mit Hilfe des Tools "Calaboration" die (CalDAV)-Kalender zu iCal
hinzufügen
3.) via Exchange-Protokoll Termine von GC aufs iPhone holen
4.) Termine in iCal, GC, iPhone erstellen, die dann gesynct werden

Komisch: für jeden Google-Kalender wird in iCal ein extra Account erstellt:
http://i40.tinypic.com/2le2b2b.png

Soll das so sein oder mache ich was falsch?

Sonst habe ich auch noch einiges rumzumàkeln, in der Hoffnung, dass hier in
der Newsgroup schon jemand eine Lösung für meine Problemchen hat. Ich habe
bisher den Exchange-Server von meiner Arbeitsstelle für E-Mails benutzt. Das
iPhone kann unterstützt blöderweise aber nur einen einzigen
Exchange-Account, sodass ich mich zwischen Arbeits-Mail und Google-Kalender
entscheiden muss. Das wàre kein Problem, wenn das iPhone CalDAV könnte - was
für ein Müll der ist sogar inkompatibel mit den hauseigenen Produkten. Apple
will wohl noch Kohle mit mobileme machen ... Außerdem kenne ich keine
Schnittstelle zwischen iCal und Exchange, sodass ich Termine aus iCal auf
den Exchange-Server drücken könnte.

Viele Grüße
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Kirsch
10/02/2009 - 14:13 | Warnen spam
Martin Ballaschk schrieb:
Hi,

seit neuestem synce ich meine Termine von iCal via Google Calendar auf das
iPhone und zurück:

1.) in Google Calendar entsprechende Kalender anlegen
2.) mit Hilfe des Tools "Calaboration" die (CalDAV)-Kalender zu iCal
hinzufügen
3.) via Exchange-Protokoll Termine von GC aufs iPhone holen
4.) Termine in iCal, GC, iPhone erstellen, die dann gesynct werden

Komisch: für jeden Google-Kalender wird in iCal ein extra Account erstellt:
http://i40.tinypic.com/2le2b2b.png

Soll das so sein oder mache ich was falsch?




Das "soll" so sein. Im Sinne von "Google weiß nicht, wie man das richtig
machen könnte". calidav nàmlich kann mehrere Kalender unter einem Server
anzeigen ...

Sonst habe ich auch noch einiges rumzumàkeln, in der Hoffnung, dass hier in
der Newsgroup schon jemand eine Lösung für meine Problemchen hat. Ich habe
bisher den Exchange-Server von meiner Arbeitsstelle für E-Mails benutzt. Das
iPhone kann unterstützt blöderweise aber nur einen einzigen
Exchange-Account, sodass ich mich zwischen Arbeits-Mail und Google-Kalender
entscheiden muss.



Falls Exchange IMAP kann, könntest Du das für Mail benutzen und dann
Google/Activesync für den Kalender.

Ähnliche fragen