iCal tot

16/02/2008 - 11:45 von spamrecyclinganlage | Report spam
Moin zusammen,

seit dem Update auf 10.5.2 auf meinem MBP startet iCal in meinem
Benutzeraccount nicht mehr, in anderen schon. Ich habe die Prefs bei
Seite gelegt und den Ordner iCal in ~/Library/Application Support, keine
Änderung, iCal versucht zu starten, das iCal Fenster wird sehr kurz
gezeigt und iCal beendet sich ohne Fehlermeldung.
Die Apple Supportseite kennt das Problem (noch) nicht. Eine Google-Suche
mit diesen Stichworten: ical 10.5.2 "startet nicht", bzw ical 10.5.2
"doesn't start" brachte mich nicht wirklich weiter. Das einzige, was ich
zusàtzlich installiert habe ist die aktuelle Version von Menu Calender
Clock iCal, aber auch wenn das nicht làuft startet Cal nicht.
Kann mir jemand einen Tip geben?

Mit freundlichen Grüßen Stefan Wowereit
macpropeller@jabber.ccc.de iChat/AIM: macpropeller
<http://www.macpropeller.de> <http://www.wowereit.de>
||||42-|--|||--
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Hoffmann
16/02/2008 - 11:49 | Warnen spam
Hallo Stefan,

lösche mal die Calendar-Caches:
~/Library/Calendars/Calendar Cache

Tschau,
Bernd

Ähnliche fragen