Iceweasel terminiert nicht.

03/04/2015 - 15:20 von Christian Knoke | Report spam
iceweasel stable bleibt öfters in der Prozessliste stehen, nachdem er über
Datei-->Beeenden oder schließen des letzten Fensters beendet wurde. Manchmal
ein paar Sekunden, manchmal deutlich lànger. Ein CPU-Kern wird dadurch zu
100 % belegt, es werden Daten übertragen und es gibt Verbindungen nach
aussen. Das sind aber keine Downloads, die noch weiter abgewickelt werden.

Wenn man in der Situation neu startet, kommt die Meldung "one instance of
icewesel is still running".

killall iceweasel hilft.

Ist dieses Verhalten als Fehler zu betrachten? Hat jemand àhnliches
beobachtet?

Gruß
Christian

*** http://cknoke.de


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/20150403131017.GA5997@leo.home.cknoke.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Steigerwald
03/04/2015 - 15:40 | Warnen spam
Am Freitag, 3. April 2015, 15:10:17 schrieb Christian Knoke:
iceweasel stable bleibt öfters in der Prozessliste stehen, nachdem er
über Datei-->Beeenden oder schließen des letzten Fensters beendet
wurde. Manchmal ein paar Sekunden, manchmal deutlich lànger. Ein
CPU-Kern wird dadurch zu 100 % belegt, es werden Daten übertragen und
es gibt Verbindungen nach aussen. Das sind aber keine Downloads, die
noch weiter abgewickelt werden.

Wenn man in der Situation neu startet, kommt die Meldung "one instance
of icewesel is still running".

killall iceweasel hilft.

Ist dieses Verhalten als Fehler zu betrachten? Hat jemand àhnliches
beobachtet?



Ich würd mit nethogs mal schauen, welche Verbindungen der da dann noch
offen hat.

Und mal alle Erweiterungen entfernen / deaktivieren, um zu schauen, ob das
Problem dann immer noch auftritt.

Ciao,
Martin 'Helios' Steigerwald - http://www.Lichtvoll.de
GPG: 03B0 0D6C 0040 0710 4AFA B82F 991B EAAC A599 84C7


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen