IceWM: KDE-Papierkorb nachbilden

16/04/2010 - 17:07 von Ralph Stahl | Report spam
Moin,

ich benutze KDE selbst nicht (IceWM), aber einige KDE-Programme wie
digikam. Wenn selbiges ein Bild löscht, verschiebt es das in den
Papierkorb /home/rollo/.local/share/Trash. Darin gibt es files/ und
info/, beides zusammen würde zum "restore" einer Datei per Script oder
notfalls zu Fuß reichen. (Btw.: wo ist eigentlich der Gnome-Papierkorb?)

IceWM hat per Standard keine Icons auf dem Desktop, das ist auch gut so.
Als einziges würde ich mir den Papierkorb wünschen mit den gleichen
Funktionen für reingucken, leeren und zurückholen. Über einen Trick, der
mir sicher wieder einfàllt, kann ich auch bei IceWM Icons haben, also
vielleicht auch so einen Papierkorb.

Hat jemand von Euch mal sowas gemacht?

Ralph
 

Lesen sie die antworten

#1 Florian Diesch
16/04/2010 - 20:41 | Warnen spam
Ralph Stahl writes:

ich benutze KDE selbst nicht (IceWM), aber einige KDE-Programme wie
digikam. Wenn selbiges ein Bild löscht, verschiebt es das in den
Papierkorb /home/rollo/.local/share/Trash. Darin gibt es files/ und
info/, beides zusammen würde zum "restore" einer Datei per Script oder
notfalls zu Fuß reichen. (Btw.: wo ist eigentlich der
Gnome-Papierkorb?)



Auch da, <http://freedesktop.org/wiki/Specifi...h-spec>

IceWM hat per Standard keine Icons auf dem Desktop, das ist auch gut
so. Als einziges würde ich mir den Papierkorb wünschen mit den
gleichen Funktionen für reingucken, leeren und zurückholen. Über einen
Trick, der mir sicher wieder einfàllt, kann ich auch bei IceWM Icons
haben, also vielleicht auch so einen Papierkorb.



Mit <http://code.google.com/p/trash-cli/> kannst du per Kommandozeile
auf den Papierkorb zugreifen, evtl. hilft dir das weiter.


Florian
Simple dict-like Python API for GConf:
<http://www.florian-diesch.de/softwa...gconf/>

Ähnliche fragen