Ich bin neu hier - und ich habe eine dumme Frage

06/09/2010 - 20:48 von Erika Ciesla | Report spam
Tach erstmal!

Wie gesagt, ich bin neu, der Pinguin tanzt hier erst seit ca. einer
Woche. Bisher habe ich mit OS/2 gearbeitet, was meines Erachtens noch
immer ein verdammt gutes Betriebssystem ist (besser als Windish
allemal), aber ich habe mittlerweile fünf Gründe, die mir die Freude an
diesem System vergàllen. Diese zu erlàutern ist nicht Thema dieser
Gruppe, das muß ich in den OS/2-Gruppen ausfechten. Komme ich also zu
meiner dummen Frage.

Also – ich habe hier Ubuntu 10.04 installiert und finde es nach einer
gewissen Eingewöhnungszeit auch sehr angenehm (kann man sich dran
gewöhnen). Aber gestern habe ich wohl einen Fehler gemacht und weiß
nicht wie ich das reparieren kann.

In der Kopfzeile oben rechts war immer ein Lautstàrkeregler, wo ich mit
dem Mausràdchen lauter und leiser drehen konnte. Den hab ich gestern
versehentlich rausgeworfen, und jetzt weiß ich nicht mehr wie ich den da
wieder anschrauben kann.

Mit rechte Maustaste und „Zum Panel hinzufügen“ komme ich nicht weiter –
da ist zwar alles drin, nur kein Lautstàrkeregler. :-(


Glück auf!
Erika Cieśla, Mannheim/de

Fàhrst Du Fahrrad? Mußt Du gucken: http://www.erika-ciesla.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Manns
06/09/2010 - 21:08 | Warnen spam
Am Mon, 06 Sep 2010 20:48:36 +0200 schrieb Erika Ciesla:

[...]
Mit rechte Maustaste und „Zum Panel hinzufügen“ komme ich nicht weiter –
da ist zwar alles drin, nur kein Lautstàrkeregler. :-(



Was passiert, wenn du wie folgt vorgehst:
Bei den Startprogrammen (System => Einstellungen => Startprogramme) einen
neuen Eintrag Lautstàrkeregler mit folgenden Inhalt anlegen:

gnome-volume-control-applet

Beim nàchsten Login/Start sollte der klassischen Lautstàrkeregler wieder
vorhanden sein.

Gruß,
Matthias

JID:
Blog: www.websicherheit.org
GnuPG Public-Key: http://tinyurl.com/bgufme

Ähnliche fragen