Ich fliege raus mit: Das Zeitlimit für die Semaphore wurde erreic

02/06/2010 - 13:57 von martin | Report spam
Hi Kollegen,
wenn ich über Remote Console auf unserem Windows 2008 Server R2 mit dem SQL
Server Management Studio (V10.0.2531.0) auf den auf derselben Maschine
installierten SQL Server (V.10.0.2531) zugreife,
dann fliegt mir wenn der Server unter Last steht immer wieder meine
Verbindung zu Server weg.
Der Timeout im Studio steht auf endlos.
Ein Zugriff auf den SQL Server mit einem SQL Studio von einer remoten
Workstation aus ist bisher stabil.
Wie zum Henker bekomme ich auf dem Server eine lokale stabile Verbindung zum
laufen?
Okay, ich kann auch "von außen" arbeiten, ich möchte aber wissen ob das
Studio tillt, damit könnte ich leben, oder ob unsere Server eine Zeitbombe
ist und sich das Verhalten ausbreitet.
Bin für jeden Tip dankbar
martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
02/06/2010 - 18:27 | Warnen spam
Hallo Marin,

martin schrieb:
wenn ich über Remote Console auf unserem Windows 2008 Server R2 mit dem SQL
Server Management Studio (V10.0.2531.0) auf den auf derselben Maschine
installierten SQL Server (V.10.0.2531) zugreife,
dann fliegt mir wenn der Server unter Last steht immer wieder meine
Verbindung zu Server weg.
Der Timeout im Studio steht auf endlos.
Ein Zugriff auf den SQL Server mit einem SQL Studio von einer remoten
Workstation aus ist bisher stabil.



Wenn Dein Betreff einigermaßen passt, ist das Problem bei der Netzwerk-Verbindung
und der Treiber (SqlClient bei SSMS) hat vom Warten genug ;-)
http://stackoverflow.com/questions/...out-period

Okay, ich kann auch "von außen" arbeiten, ich möchte aber wissen ob das
Studio tillt, damit könnte ich leben, oder ob unsere Server eine Zeitbombe
ist und sich das Verhalten ausbreitet.



Ein SQL Server Problem ist das nicht, wenn mal die Netzwerkkomponenten
bzw. die -konfiguration genauer in Augenschein nehmen.

Anstatt über Remote Console solltest Du mit lokal installiertem
SSMS arbeiten, damit reduzierst Du auch die Last auf dem Server,
da SSMS nicht immer ganz genügsam ist.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen