Ich habe keine Berechtigung auf Systemordner und versteckte Ordner

17/12/2007 - 18:33 von Steve | Report spam
Hey Gleichgesinnte,
ich habe ein enormes Problem. Ich will wie gewohnt bei Xp, weiterhin meine
Systemordner und versteckten Ordner, die ich in der Ansichtseinstellung
sichtbar gemacht habe, zugreifen können.
Ich kann diese Ordner nicht mal mehr öffnen (Beispiel: lokale Einstellungen,
unter eigenem Benutzer). Bei diesem Ordner habe ich duch die
Sicherheitskartei unter Eigenschaften den Ordner mit teilweise Unterordner
mir selbst freigeben können.
Somit komme ich bereits zum Temp-Ordner.. aber selbst Verlauf etc geht
wieder nicht mehr.
Und in diesen Fàllen hilft mir diese Kartei auch nichts, weil es sie dort
nicht gibt. Nein ganz im Gegenteil diese Ordner zeigt Vista nur als Dateien
an.
Bin ich jetzt dumm, ich bin sehr von Vista entàuscht und die Vorurteile
treffen voll zu.

Aber wenn es vielleicht zufàllig doch an mir liegt weil ich XP zu sehr
gewöhnt bin könnt ihr mich ja vom Gegenteil überzeugen.


Wàre sehr nett danke Gruß Steve
 

Lesen sie die antworten

#1 G. Born
17/12/2007 - 20:28 | Warnen spam
Steve wrote:
Hey Gleichgesinnte,



na na na, aber

dein folgender Text làuft aber kontràr mit dem obigen Satz - oder irre
ich da ;-)

ich habe ein enormes Problem. Ich will wie gewohnt bei Xp, weiterhin
meine Systemordner und versteckten Ordner, die ich in der
Ansichtseinstellung sichtbar gemacht habe, zugreifen können.
Ich kann diese Ordner nicht mal mehr öffnen (Beispiel: lokale
Einstellungen, unter eigenem Benutzer). Bei diesem Ordner habe ich
duch die Sicherheitskartei unter Eigenschaften den Ordner mit
teilweise Unterordner mir selbst freigeben können.
Somit komme ich bereits zum Temp-Ordner.. aber selbst Verlauf etc
geht wieder nicht mehr.
Und in diesen Fàllen hilft mir diese Kartei auch nichts, weil es sie
dort nicht gibt. Nein ganz im Gegenteil diese Ordner zeigt Vista nur
als Dateien an.
Bin ich jetzt dumm, ich bin sehr von Vista entàuscht und die
Vorurteile treffen voll zu.



3 x ACK bzw. yep

Aber wenn es vielleicht zufàllig doch an mir liegt weil ich XP zu sehr
gewöhnt bin könnt ihr mich ja vom Gegenteil überzeugen.



Wir überzeugen niemanden - warum sollten wir das denn auch? Dass musst
Du schon selbst tun :-).

Guckst Du hier http://gborn.blogger.de/stories/861476/ - kommt
vielleicht etwas Erleuchtung. Der Rest dürften virtuelle Ordner sein,
die von der Shell verwaltet werden.


Wàre sehr nett danke Gruß Steve



Bitte.

Gruß

G. Born

Ähnliche fragen