Ich habe mich unter SPAM verdacht

03/09/2007 - 11:47 von Ernst-Peter Schönegge | Report spam
Hallo an alle,

ich glaube, das ein (ungewollter) SPAM-mer bin. Ich habe heute meinen
SBS2003 Standart Server neu installiert. Soweit alles klasse.
Dann habe ich mal die Protokollierung eingeschaltet. Siehe da, mitten in der
nacht verschicken unterschiedliche accounts Emails. Die Personen waren ganz
sicher nicht im Unternehmen. am meisten wird vom Postmaster versendet.
Es betrifft ca. 20 Mails in der Nacht.

Mein Server holt Mails mit MS Pop3 Connector und versendet über einen SMPT
Connector.

Hat jemand eine gute Idee, was ich machen soll?

Vielen Dank
Peter Schönegge
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Jochems
03/09/2007 - 12:00 | Warnen spam
Hallo Ernst-Peter,

ich glaube, das ein (ungewollter) SPAM-mer bin. Ich habe heute meinen
SBS2003 Standart Server neu installiert. Soweit alles klasse.
Dann habe ich mal die Protokollierung eingeschaltet. Siehe da, mitten in der
nacht verschicken unterschiedliche accounts Emails. Die Personen waren ganz
sicher nicht im Unternehmen. am meisten wird vom Postmaster versendet.
Es betrifft ca. 20 Mails in der Nacht.

Mein Server holt Mails mit MS Pop3 Connector und versendet über einen SMPT
Connector.



In der Default Installation ist der Exchange 2003 kein offenes Relay! Lass
mal den ExBPA über deine Konfiguration laufen, der wird dir schon sagen ob du
ein Relay Server bist oder nicht! Das der Postmaster E-Mails versendet, ist
aber nicht ungewöhnlich! Das werden sehr wahrscheinlich NDRs (Non-Delivery
Reports) sein, weil jemand eine E-Mail an eine Adresse bei dir gesendet hat,
die es nicht gibt. Solange du aber den POP3 Connector einsetzt, kannst du nix
dagegen machen. Stell um auf SMTP zustellung und Filtere alle E-Mails schon
weg, die an Adressen gehen die es bei dir nicht gibt!

Grüße

Marc Jochems

Ähnliche fragen