Ich kaufen keinen neuen PC mit Windows 10

03/06/2016 - 23:50 von Mike Miniloehner | Report spam
Der alte Kasten mit Windows XP làuft doch noch und die Panikmache mit
"Locky", der von Microsoft erfunden und in Umlauf gebracht wurde, schert
mich nicht die Bohne, weil jeder mit Hirn sich sowas auch mit Windows XP
nicht einfàngt.

Außerdem kann man Virenschutzprogramme auch mit XP laufen lassen.

Also solange mein Notebook nicht die Gràtsche macht, kaufe ich nix Neues!!!
 

Lesen sie die antworten

#1 Armin Wolf
04/06/2016 - 08:50 | Warnen spam
"Mike Miniloehner" schrieb

schert mich nicht die Bohne



Lebe weiter auf deiner Insel, aber unter Fachleuten oder
als Berater wird Dich niemand fragen, denn dann müßtest
Du deinen Horizont erweitern, um zu erkennen, daß es
Anwendungsbereiche gibt, wo man einfach aktuelle Technik
nutzen möchte.

z.B.

Wie bekommst Du ein Handy- Foto auf deinen PC?
oder einen aufgezeichneten GPS- Track?
oder Kontakte, Mails, Musik synchron halten?

Hier (unter Win 10) mache ich ein Foto und spàter, wenn ich
an der XBOX sitze kann ich die Bilder über das "OneDrive"
sofort am großen Fernseher ansehen.

OK, Mit Android oder iOS ist alles nicht so durchgàngig, aber
eine XP- Gurke unterstützt den Workflow nur mit nachtràglich
installierter Fremdsoftware (z.B. Dropbox)

Weshalb nicht gleich Win 10 nehmen, wo alles aus der Box
heraus funktioniert???

Ähnliche fragen