Forums Neueste Beiträge
 

Icons verschieben sich selbst

17/05/2009 - 13:23 von Hans-Walter Brock | Report spam
Hallo liebe Community,

seit ich meinen neuen Computer habe, habe ich ein seltsames Problem.
Immer wenn ich ein bestimmtes Spiel (Monopoly) ausführe, verschieben sich
meine Desktop-Icons alle nach links, durch die vorgegebene Auflösung der
Software. Wie kann ich es erreichen, dass sich die Icons (wie auf dem alten
System) wieder von selbst an die alte Stelle verschieben?
Muss ich noch irgendwo was einstellen?

Gruß - Walter

WIN-Vista 64-bit - SP1 (làuft ansonsten super)
 

Lesen sie die antworten

#1 Gabriele Neukam
24/05/2009 - 18:15 | Warnen spam
On this special day, Hans-Walter Brock wrote:


Immer wenn ich ein bestimmtes Spiel (Monopoly) ausführe, verschieben sich
meine Desktop-Icons alle nach links, durch die vorgegebene Auflösung der
Software.



Das Selbe hast Du schon einmal hier reingesteckt, siehe Message-ID:
, und keine Antwort
bekommen.

Warum? Weil die Antwort Allgemeinwissen ist, die selbst Siebenjàhrige
bereits kennen.

Es ist nun einmal so, dass bei einem Wechsel der Bildschirmauflösung
die Icons automatisch neu sortiert werden; vor allem wenn man
"automatisch anordnen" angehakt hat. Diese Einstellungsmöglichkeit hat
nicht umsonst ihren Namen.

Setze in den Optionen des Spiels die Bildschirmauflösung auf die selben
Maße wie Windows auch sonst eingestellt ist, oder besorge Dir so etwas
wie DIManager.


Gabriele Neukam




If everybody started to do what they think should be done for the
common
good, democracy would not exist anymore.
-
Guillermito in alt.comp.virus

Ähnliche fragen