iconv nach LC_CTYPE?

12/02/2010 - 16:06 von Sven Geggus | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe ein C-Programm, mit dem ich Zeichen per iconv von latin1 nach utf8
konvertien kann.

Soweit so gut. Die entsprechende Codezeile sieht wie folgt aus:

cd=iconv_open("UTF-8","latin1");

Nun würde ich das aber ungerne hart kodiert ausgeben sondern die Kodierung
der eingestellten locale (LC_CTYPE) verwenden.

setlocale(LC_CTYPE, "") liefert nun aber keine Bezeichnung für ein Encoding
die man in iconv_open reinstecken kann sondern sowas wie de_DE oder
de_DE.UTF-8

Welche Funktion hab ich denn da in den manpages übersehen?

Gruss

Sven

If you can spend five minutes on the Internet and do not run Linux,
you're a genius. (Dirk Hohndel)

/me is giggls@ircnet, http://sven.gegg.us/ on the Web
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Weikusat
12/02/2010 - 16:14 | Warnen spam
Sven Geggus writes:
ich habe ein C-Programm, mit dem ich Zeichen per iconv von latin1 nach utf8
konvertien kann.

Soweit so gut. Die entsprechende Codezeile sieht wie folgt aus:

cd=iconv_open("UTF-8","latin1");

Nun würde ich das aber ungerne hart kodiert ausgeben sondern die Kodierung
der eingestellten locale (LC_CTYPE) verwenden.



nl_langinfo?

Ähnliche fragen