ID Finance: Das Volumen der globalen Investionen im Bereich FinTech wird im Jahr 2016 30 Milliarden US-Dollar übersteigen

17/11/2016 - 10:01 von Business Wire
ID Finance: Das Volumen der globalen Investionen im Bereich FinTech wird im Jahr 2016 30 Milliarden US-Dollar übersteigen

ID Finance, eine internationale Holding im Bereich Finanzinnovationen, hat eine Tagung mit Investoren abgehalten.

Vertreter des Risikokapitalfonds Emery Capital, Banken, Zahlungssysteme, Kreditbüros, andere Partnerunternehmen und mehr als 100 private Investoren nahmen an dem Event teil.

Einer der Redner im Rahmen der Konferenz war Ivan Savelyev, Managing Partner of the Emery Capital Fund. Er erörterte die Entwicklung des globalen Finanztechnologie-Marktes. Gemäß den Erkenntnissen der Experten von Emery Capital gehören heute Darlehen, Zahlungen, Investitionen und Vermögensverwaltung sowie Beratungen auf der Grundlage von Big-Data-Technologien zu den Kernaktivitäten in der FinTech-Branche. Weitere viel versprechende Aktivitäten sind Projekte, die im Finanzsektor künstliche Intelligenz und Technologien des maschinellen Lernens nutzen.

Laut den Daten von Emery Capital lag das globale Investitionsvolumen in FinTech-Unternehmen im Jahr 2015 bei rund 20 Milliarden US-Dollar und wurden in der ersten Jahreshälfte 2016 bereits ca. 13 Milliarden US-Dollar in diese Unternehmen investiert. Emery Capital geht davon aus, dass im Jahr 2016 ein Investitionsvolumen von mehr als 30 Milliarden US-Dollar erreicht werden kann.

Boris Batin, CEO der International FinTech Holding ID Finance, erörterte die Entwicklung des Online-Kreditmarktes: „Die aktuellen Projekte von ID Finance, die Unternehmen MoneyMan und AmmoPay, sind in Russland, Spanien, Georgien, Kasachstan und Polen tätig. Seit vier Jahren hat die Gesellschaft über 650.00 Darlehen im Wert von insgesamt 130 Mio. US-Dollar finanziert. Im Jahr 2016 erwirtschaftete ID Finance Umsatzerlöse in Höhe von nicht weniger als 71,5 Mio. US-Dollar. Gemäß unseren Prognosen werden in den nächsten beiden Jahren jährliche Verdoppelungen der Einnahmen sogar noch übertroffen werden können.”

In den Jahren 2017 und 2018 plant ID Finance die verstärkte Nutzung seines technologischen Vorsprungs, die Einführung innovativer Lösungen, die Entwicklung seiner Produktlinie, um sich stärker an den erforderlichen Bankdarlehensprodukten zu orientieren, die Leihfristen zu verlängern und die Beträge zu erhöhen sowie die geographische Präsenz zu erweitern und neue Produktmarken zu entwickeln, einschließlich derjenigen für kleine und mittlere Unternehmen.

Über ID Finance
ID Finance ist ein rasch wachsendes FinTech-Unternehmen, das sich auf Datenwissenschaft, Non-Fico-Kreditscoreverfahren und das Online-Kreditwesen in aufstrebenden und entwickelten Märkten spezialisiert hat. Das Unternehmen konzentriert seine FuE-Anstrengungen auf die Entwicklung innovativer Risikobewertungsmodelle, verstärkt durch proprietäre High-Tech-Instrumente für Predictive Analytics und die Entwicklung sicherer Anwendungen für mobile und Internet-Plattformen. ID Finance führt Innovationen in aufstrebenden Märkten ein und betrachtet finanzielle Inklusion als eine gesellschaftliche Aufgabe. Weitere Informationen erhalten Sie unter idfinance.com und auf den offiziellen Facebook- und Twitter-Seiten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

ID Finance
Dmitry Gorokh: +7-495-666-2125 ext.225
pr@idfinance.com


Source(s) : ID Finance

Schreiben Sie einen Kommentar