IDE-Brenner (Benq 16x0) an SATA anschließen?

14/01/2012 - 13:03 von Frank Hagedorn | Report spam
Hallo zusammen,

da mein SATA-Brenner abgeraucht ist und ich noch einen Benq 16x0 (1640
oder 1650) mit IDE-Anschluß habe, möchte ich diesen gerne an einen
SATA-Anschluß auf meinem HP-Desktop-Mainboard anschließen. Ich habe
gesehen, dass es entsprechende SATA-IDE-Adapter u. a. von TP-Link (ca. 6
Euro) und Delock (ca. 11 Euro) gibt. Habt Ihr damit Erfahrungen gemacht?
Muß ich noch irgendetwas beachten?

Dank & Gruß

Frank

bengelz@arcor.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Bjoern Seegebarth
14/01/2012 - 13:45 | Warnen spam
Am 14.01.12 13:03, schrieb Frank Hagedorn:
[…]
Ich habe
gesehen, dass es entsprechende SATA-IDE-Adapter u. a. von TP-Link (ca. 6
Euro) und Delock (ca. 11 Euro) gibt. Habt Ihr damit Erfahrungen gemacht?
Muß ich noch irgendetwas beachten?

Dank & Gruß

Frank




Hi!

Du möchtest einen Adapter kaufen und zusammenfrickeln, wo ein neuer
Brenner nur ca. 5-15 EUR mehr kostet?

Würde ich nicht machen.

Grüße
Björn

Ähnliche fragen