IDE bzw. Programmabsturz beim Abziehen eines USB-Sticks / WIN7-32Bit

16/03/2014 - 08:47 von Wolfgang Bußmann | Report spam
Hallo,

seit einiger Zeit habe ich das seltsame Phànomen, dass beim Abziehen
eines X-beliebigen USB-Steckers (Speichersticks, Tastatur, etc.) oder
auch des "Netzteil"-Kabels eines Laptops die IDE oder auch das bereits
kompilierte Programm in diesem Moment komplett abstürzt. Dieses ist aber
leider nicht reproduzierbar.

Ich benutze zwar in meinem Programm spezielle USB-Hardware (ALGETimy und
ArduinoMega), diese ist beim Ausführen/Testen des Programms aber nicht
immer angeschlossen und trotzdem stürzt das Programm ab. Was haben
"fremde" USB-Sticks mit meinem Programm zu tun? ;-(

Hat jemand etwas derartiges schon einmal gehört/gesehen und kann mir
evtl. einige Tipps geben? Weitere Infos reiche ich gerne nach. Ich bin
für jeden Tipp dankbar.

Gruß

Wolfgang Bußmann


Diese E-Mail ist frei von Viren und Malware, denn der avast! Antivirus Schutz ist aktiv.
http://www.avast.com
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Wolf
16/03/2014 - 10:10 | Warnen spam
Am 16.03.2014 08:47, schrieb Wolfgang Bußmann:
Ich bin
für jeden Tipp dankbar.




Das Ganze im abgesicherten Modus auch reproduzierbar? Oder das
VB-Programm in eine VM verlagern und hier den "virtuellen" Stecker
ziehen? Was das bringen soll? So was wie eine galvanische Trennung
zwischen VB (oder deiner Exe) und der Hardware-Schicht, um damit den
Fehler besser einzugrenzen.

Schönen Gruß
W. Wolf

Ähnliche fragen