Forums Neueste Beiträge
 

IDE und Debugger

22/04/2009 - 17:58 von Steffen Maurer | Report spam
Hallo Zusammen,

belasse mich im Moment erstmals wirklich mit dem WSH (VBScript - VB und
VB.NET kenne ich ganz gut) und mir fehlt bisher eine IDE inkl. Debugger und
entsprechender Annehmlichkeiten.

Ich hàtte gerne die entsprechenden Kontextvorschlàge für die Befehlseingabe
und z.B. einen Objektexplorer etc. wie aus VisualStudio bekannt.

Gibt es so etwas eigentlich oder wie macht Ihr das?


Bin für jeden Tipp dankbar ...


Danke und Gruß, Steffen

Steffen Maurer
Wiesbaden, Germany
E-Mail: StMaurer@gmx.net
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Winkler
23/04/2009 - 09:02 | Warnen spam
Hi,

belasse mich im Moment erstmals wirklich mit dem WSH (VBScript - VB und
VB.NET kenne ich ganz gut) und mir fehlt bisher eine IDE inkl. Debugger und
entsprechender Annehmlichkeiten.

Ich hàtte gerne die entsprechenden Kontextvorschlàge für die Befehlseingabe
und z.B. einen Objektexplorer etc. wie aus VisualStudio bekannt.

Gibt es so etwas eigentlich oder wie macht Ihr das?



Ich habe mich auch noch nicht so intensiv mit VBS beschàftigt. Ich
benutze die VBA-IDE von Access. Die von Excel oder Word sollte es auch
tun. Allerdings ist dabei zu beachten, dass nicht alle Funktionen von
VB*A* auch in VB*S* laufen.

Ein Programm, das mit VBA kompiliert, kann dennoch unter VBS aussteigen.

Mit der Zeit lernst Du aber, welche Unterschiede es gibt.

z.B.:

- keine Datentypen deklarieren
- kein "Optional" bei Parametern
- keine Enums

HTH

Thomas

"Access? Damit arbeite ich nicht. Das ist doch nur ein abgespecktes Excel."

Ähnliche fragen