ideales Gasgemisch verstehen

01/07/2012 - 16:10 von Erhy | Report spam
Hallo,
habe Verstàndnisprobleme mit dem idealen Gasgemisch.
In
http://de.wikipedia.org/wiki/Ideales_Gas
ist ein Experiment zum
"Reversibler Kreisprozess"
betreffend eines idealen Gasgemischs.

Wie würde das Experiment im Gegensatz dazu aussehen,
wenn man nur ein einziges Gas und 2 gleiche Membranen
hàtte, die dafür durchlàssig sind.

Würde sich dann der Hub der unteren 2 Kolben halbieren?

Gibt es einen praktischen, wirklichen Versuchsaufbau,
um dies zu überprüfen?

Danke für Aufklàrendes
Erhy
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Meyer
02/07/2012 - 00:39 | Warnen spam
Erhy schrieb:
Hallo,
habe Verstàndnisprobleme mit dem idealen Gasgemisch.
In
http://de.wikipedia.org/wiki/Ideales_Gas
ist ein Experiment zum
"Reversibler Kreisprozess"
betreffend eines idealen Gasgemischs.

Wie würde das Experiment im Gegensatz dazu aussehen,
wenn man nur ein einziges Gas und 2 gleiche Membranen
hàtte, die dafür durchlàssig sind.

Würde sich dann der Hub der unteren 2 Kolben halbieren?

Gibt es einen praktischen, wirklichen Versuchsaufbau,
um dies zu überprüfen?

Danke für Aufklàrendes
Erhy



Nein und nein. Alles was sich àndert, ist die Entropie. Das ist auch als Gibbsches Paradoxon bekannt.

Grüsse, Volker Meyer

Ähnliche fragen