Ideen zu Refresh des UI?

24/04/2014 - 15:25 von Dieter Strassner | Report spam
hallo VB-Gemeinde,

nachdem mir Olaf beim einrichten von Mozilla Thunderbird behilfich war,
werde ich jetzt öfter wieder mitlesen und auch meine Fragen stellen, so
wie heute:

Wir denken drüber nach, unser dickes VB6-Projekt etwas "aufzupeppen".
Unsere Einschrànkungen dabei:

- Wir wollen (bei diesem Projekt) bei VB6 bleiben!

- Es soll kein Tool zum Einsatz kommen, das eine
"per-unit-Royalty"-Lizenz verlangt (Eine Einmallizenzgebühr wàre ok).

- Wir wollen an den ca. 800 Forms möglichst wenig anpassen/testen müssen
(oder den Aufwand dafür möglichst gering halten).

- Die Masken sollten bei der Benutzung nicht wie wild flackern oder die
gar CPU bis zum Anschlag fordern


Was macht Ihr mit Euren Projekten, die noch weiter im Einsatz sein werden?
Habe Ihr schon experimeniert oder schon eine Lösung im Einsatz?
Habt Ihr Empfehlungen oder "NoGo's"?
Würde mich über ein paar Ideen / Anregungen / Infos freuen!

Viele Grüße
Dieter Strassner
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Wolf
25/04/2014 - 09:19 | Warnen spam
Am 24.04.2014 15:25, schrieb Dieter Strassner:

Unsere Einschrànkungen dabei:

- Wir wollen (bei diesem Projekt) bei VB6 bleiben!




Warum soll das eine Einschrànkung sein?

[...]

Würde mich über ein paar Ideen / Anregungen / Infos freuen!




Das einfachste und schnellste ist wohl die Manifest-Lösung, also der
Anwendung eine Manifest-Datei spendieren und diese am besten per
Ressource mit in die Exe kompilieren. Dabei gilt es ein paar Regeln zu
beachten, alles im Internet nachlesbar. Ist für dich sicher nicht neu.
Guter Einstieg:
http://support.microsoft.com/defaul...s%3B309366

Neu könnte hingegen dieser Tipp sein: vbAdvance, kostenloses AddIn für
VB, findest du unter http://vb.mvps.org/tools/vbAdvance/ hat eine Option
zum Einbinden der Ressource. Sprich, mit diesem AddOn brauchst du nur
noch einen Hacken in das Feld "Include XP Manifest Resource" setzen. Aus
der Hilfe-Datei: "Include XP Manifest Resource - Check this to have
vbAdvance automatically compile an XP Manifest into your application in
order to support the new XP Themes. Note that you will also need to add
a line of code to your application to initialize the Common Controls".
Leider ist die Manifestdatei die vbAdvance einbindet nicht ànderbar,
deshalb nutze ich diese Option selbst nicht. Für die Manifest könnte
dieses Tool interessant sein:
http://www.vbforums.com/showthread....6-Add-Ins.
Hat einige interessante Zusatz-Optionen.

Das AddIn vbAdvance bietet einen weiteren Vorteil für dein UI: Du kannst
ein "mehrfarbiges" Application Icon einbinden, damit hat ja bekanntlich
VB so seine Probleme.

Solltest du in der Anwendung die CommonCtl in der V6 verwenden, dann
greift die Manifest nicht, finde ich aber nicht so tragisch. Die ToolBar
kann dennoch mit CreatePatternBrush & SetClassLong & Co. wunderbar
"gestylt" werden. Das kannst du in ein Modul packen. In deinen vielen
Formularen brauchst du nur einen einzigen Aufruf, z.B.
call paintCtl(tbr As Toolbar, pattern As PictureBox). Pattern ist eine
Hintergrundgrafik die du unsichtbar auf eine Form legst die immer
geladen ist. Kann dir Beispielcode liefern, falls benötigt.

Dann wàre noch die Option "Skin" von codejock. Habe das vor kurzem
getestet, siehe Beitrag "Des Kaisers neue Kleider". Aber das hast du mit
deinen neuen Thunderbird sicher schon gelesen ;-)

800 Forms ist der Hammer. Die Anwender tun mir leid, die die Hilfe für
diese Anwendung lesen müssen ;-)

Schönen Gruß
W. Wolf

Ähnliche fragen