Identity - Feld fehlt nach Datenübernahme in neue SQL-Version

19/05/2010 - 09:54 von Stefan Koschke | Report spam
Hallo zusammen,

ich hoffe, mir kann jemand einen Tip geben:
Ich hatte bisher eine SQL-Datenbank auf einem SQL-5-Server, alle
Tabellen haben als erstes Feld ein ID (int, Identity, not NULL)-Feld.
Nun wurde die Datenbank nach SQL 2008 kopiert und alle Tabellen haben
als erstes Feld ID = int aber keine Identity (Access Autoincrement).
Der Admin meint es gàbe keine Möglichkeit dies beim Import einzustellen,
nachtràgliches Ändern der Feldeigenschaften soll ebenso nicht möglich
sein :-(

Hat jemand einen Tip, ehe ich ein Tool schreibe, welches die alte
Datenbank zur neuen schreibt?

Danke
Ciao
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Woess
19/05/2010 - 14:37 | Warnen spam
Am Wed, 19 May 2010 09:54:35 +0200 schrieb Stefan Koschke:

Hallo zusammen,

ich hoffe, mir kann jemand einen Tip geben:
Ich hatte bisher eine SQL-Datenbank auf einem SQL-5-Server, alle
Tabellen haben als erstes Feld ein ID (int, Identity, not NULL)-Feld.
Nun wurde die Datenbank nach SQL 2008 kopiert und alle Tabellen haben
als erstes Feld ID = int aber keine Identity (Access Autoincrement).
Der Admin meint es gàbe keine Möglichkeit dies beim Import einzustellen,
nachtràgliches Ändern der Feldeigenschaften soll ebenso nicht möglich
sein :-(

Hat jemand einen Tip, ehe ich ein Tool schreibe, welches die alte
Datenbank zur neuen schreibt?

Danke
Ciao
Stefan



Dein Admin kennt sich nicht aus oder will nicht ...
Mittels SET IDENTITY_INSERT ON/OFF làsst sich das im laufenden Betrieb
umstellen: http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...88059.aspx

bye,
Helmut

Ähnliche fragen