iDVD - Restkapazitaet Rohling mit Fotos befuellen

07/06/2009 - 12:14 von Ralf Wenzel | Report spam
Moin moin,

ich habe ein paar Fotos per iMovie zu Slideshows gemacht und will das
spàter per iDVD auf eine DVD brennen. Alles, was noch an freier
Kapazitàt vorhanden ist, will ich mit Fotos befüllen (Fotos sind
reichlich vorhanden für das Vorhaben), so dass man die Dateien auf
einem Rechner kopieren kann. Wenn die DVD in einem Player liegt, muss
man die nicht einmal sehen können.

Wie mache ich iDVD klar, dass ich noch eine ganze Menge Fotos
zusàtzlich brennen will? Ich schàtze, dass eine Slideshow mehr
Speicher verbraucht als wenn ich die "nackten" JPGs auf den Rohling
kopiere. Richtig?


Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Krieg
07/06/2009 - 13:03 | Warnen spam
Hallo Ralf,

Ralf Wenzel schrieb:
Wie mache ich iDVD klar, dass ich noch eine ganze Menge Fotos
zusàtzlich brennen will?



Menü "Erweitert" -> "DVD ROM-Inhalt bearbeiten".

Ich schàtze, dass eine Slideshow mehr
Speicher verbraucht als wenn ich die "nackten" JPGs auf den Rohling
kopiere. Richtig?



Davon kannst Du in 99% der Fàlle ausgehen (ich sag jetzt nicht 100%, weil sonst
jemand um die Ecke kommt und ein 50 Gigapixel JPG mit minimaler Kompression mit
einer hochkomprimierten Slideshow vergleicht, wo ein Bild immer nur 1 sec. zu
sehen ist...).

gruß aus berlin
der stef

Ähnliche fragen