Forums Neueste Beiträge
 

IE 6 u.IE7 Darstellung

10/03/2008 - 12:25 von Stephan | Report spam
Hallo zusammen,

ich benutze den folgenden Code (siehe unten) um drei Bereiche nebeneinander
darzustellen. A ist der linke Bereich mit 10 % Breite, B ist der mittlere
Bereich mit 30 % Breite. Der rechte Bereich C besteht aus den vertikal
geteilten Bereichen D und E.
Wird jetzt der Inhalt in z.B. Bereich E in der Breite zu groß. Siehe
"EEEEE" im Code,
dann springt der Bereich C im IE6 unten den Bereich A und B und bleibt nicht
mehr konstant daneben.
Im IE7 dagegen wird der horizontale Balken im IE vergrößert und die Inhalte
bleiben nebeneinander.
Wie kann ich diese Funktionalitàt jetzt auch im IE6 hinbekommen ???
Danke und Grüße
Stephan


<div id="A"
style=" padding-top: 0px; float: left; width: 20%; background-color:
#FFFF00; height: 100%;">
A
</div>

<div id="B"
style=" padding-top: 0px; background-color: #008000; float: left;
width: 30%; height: 100%;">
B
</div>

<div id="C"
style=" padding-top: 0px;background-color: #0000FF; float: left;
width: auto; height: 100%;">

<div id="D"
style=" padding-top: 0px;background-color: #00FFFF; float: none;
width: auto; height: 10%;">
D
</div>

<div id="E"
style=" padding-top: 0px;background-color: #FF00FF; float: none;
width: auto; height: 90%;">

EEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE
</div>
</div>
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Bucher [MVP]
10/03/2008 - 12:51 | Warnen spam
Hallo Stephan

Im IE7 dagegen wird der horizontale Balken im IE vergrößert und die
Inhalte
bleiben nebeneinander.
Wie kann ich diese Funktionalitàt jetzt auch im IE6 hinbekommen ???


Ich glaube nicht.
Das ist eine Eigenart von floatenden Divs.
Firefox sollte sich gleich verhalten wie IE6, stimmts?

Gruss, Peter Bucher
Microsoft MVP - Visual Developer ASP / ASP.NET, Switzerland
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community
http://www.aspnetzone.de/blogs/peterbucher/ - Auf den Spuren von .NET

Ähnliche fragen