IE leert beim Schließen den Browserverlauf

11/06/2008 - 12:45 von Erich Seidenschmiedt | Report spam
hallo NG, seit einiger Zeit wird mit jedem Schließen des IE der
Browserverlauf gelöscht. D.h. wenn ich danach den Browser wieder öffne, und
rechts oben in der URL-Zeile auf den kleinen schwarzen Pfeil klicke, bleibt
alles leer, d.h. es öffnet sich nur ein größeres weißes, leeres Feld.
habe auch nirgendwo entsprechende Einstellungen gefunden, wo ich dem IE
sagen kann, ob der beim Schließen dieses Feld leeren soll oder nicht. Das
einzige, was ich finden konnte, war die Schaltflàche "Browserverlauf
löschen" - aber genau das will ich ja nicht.
Bitte um Tips dazu - danke und Grüße - Erich
 

Lesen sie die antworten

#1 Kai Schaetzl
11/06/2008 - 14:31 | Warnen spam
Erich Seidenschmiedt schrieb am Wed, 11 Jun 2008 12:45:39 +0200:

hallo NG, seit einiger Zeit wird mit jedem Schließen des IE der
Browserverlauf gelöscht. D.h. wenn ich danach den Browser wieder öffne, und
rechts oben in der URL-Zeile auf den kleinen schwarzen Pfeil klicke, bleibt
alles leer, d.h. es öffnet sich nur ein größeres weißes, leeres Feld.



Wie lange ist denn die eingestellte Haltezeit des Browserverlaufs?
Ist vielleicht eingestellt, daß die TIF (Temporary Internet Files) automatisch
gelöscht werden sollen? (Nur informationshalber, sollte nicht zu diesem
Verhalten führen.)
Es gibt im IE keine passende Einstellung, wie du selbst schon festgestellt
hast. Also liegt nahe, daß ein anderes Programm das erledigt.

Kai
Infos zum IE: http://iefaq.info & http://ie6.winware.org
Infos zu Windows und OE: http://www.mvps.org & http://oe-faq.de
Infos über Updates: http://patch-info.de

Ähnliche fragen