IE11 ärgert mich

23/04/2014 - 15:54 von Günther Friedrich | Report spam
Guten Tag in die Runde!
Mein IE11 (auf ACER Notebook Win 7 Prof SP1) bereitet mir seit drei
Tagen Probleme. Bis dahin lief alles einwandfrei. Parallel habe ich
Firefox 28 installiert, mit dem ich auf meine Web-Cam zugreife, weil
das der IE11 gar nicht machen will. Aber das ist nicht das Problem.
Der IE11 braucht, wenn er eine Seite anzeigen soll, manchmal Minuten,
um das zu tun. Wird die Seite dann endlich angezeigt und ich klicke
Links auf dieser Seite, die nicht von dieser Homepage wegführen und in
der selben Registerkarte angezeigt werden, geschieht das mit normaler
Geschwindigkeit. Für die Anzeige eines Links, der eine neue
Registerkarte oder ein neues Fenster öffnet, kommt es wieder zu der
Warteschleife.
Der Effekt trat vor drei Tagen genau da zum ersten Mal auf, als ich
bei gestartetem IE11 den Firefox öffnete, dort die Web-Cam anzeigen
ließ und dann wieder mit IE11 weitersurfen wollte.
Ich habe das Update auf IE11 deinstalliert. Der IE9 zeigte das gleiche
Verhalten. Ich habe das Update auf IE11 wieder installiert, in der
Hoffnung, dass alles wieder in Ordnung sei. Pustekuchen!
So hat sich mir ein Problem aufgetan, dessen ich wohl nicht Herr
werden werde und ich hoffe, dass hier jemand eine Lösung kennt, dieses
Problem zu lösen. Alternativ müsste ich auf den (von mir nicht
geliebten) Firefox umsteigen.
Mit besten Grüßen
Günther Friedrich
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
23/04/2014 - 18:05 | Warnen spam
Günther Friedrich typed:

[Romane gesnippt]
Der IE11 braucht, wenn er eine Seite anzeigen soll, manchmal Minuten,
um das zu tun. Wird die Seite dann endlich angezeigt und ich klicke
Links auf dieser Seite, die nicht von dieser Homepage wegführen und in
der selben Registerkarte angezeigt werden, geschieht das mit normaler
Geschwindigkeit. Für die Anzeige eines Links, der eine neue
Registerkarte oder ein neues Fenster öffnet, kommt es wieder zu der
Warteschleife.



Schließe den Internet Explorer und öffne
Systemsteuerung => Internetoptionen => Registerkarte "Allgemein":
Klicke auf "Löschen...", setze Hàkchen vor

[v]Temporàre Internet- und Websitedateien
[v]Cookies und Websitedaten
[v]Verlauf

Klicke danach auf die Schaltflàche "Löschen" am Ende des Fensters.

Öffne nun die Registerkarte "Erweitert" der Internetoptionen und
klicke auf die Schaltflàche "Zurücksetzen...", danach auf "OK".

Starte den Rechner neu.
Teste das Verhalten des IE11.

Helmut Rohrbeck
http://www.helmrohr.de/Kontakt.htm
Browser Add-Ons und HTML5 testen:
http://www.helmrohr.de/Guidest/ActX...s-Test.htm

Ähnliche fragen