ie7 lässt sich nicht weiterleiten?

08/05/2008 - 11:47 von bwagrocki | Report spam
Hallo,

ich möchte Benutzer im internen LAN, die über einen ISA Proxy die
interne OWA Seite aufrufen von https auf http umleiten. (cpu
ressourcen einsparen).

Dafür habe ich eine ZugriffsRegel erstellt: url https://mail.firma.de
verweigern, aktion umleiten an http://mail.firma.de.

Diese Umleitung klappt mit ie6 und firefox ohne Probleme. Rufe ich mit
ie7 die https seite auf, dann sagt der Browser nur, er konnte
https://mail.firma.de nicht aufrufen.

Hat jemand eine Ahnung, ob und was man evtl. im ie7 umstellen muss?

Oder gibt es evtl. eine elegantere Lösung um OWA auf http umzubiegen?
Mit einer richtigen OWA Veröffentlichungsregel kann ich ja nur https
erzwingen aber der Umgekehrte weg geht ja nicht, soweit ich weiß.

Gruß
-Benjamin-
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Mander
08/05/2008 - 13:16 | Warnen spam
hallo benjamin,
es handelt sich, wenn ich das richtig verstehe um direkte interne zugriffe
aufs owa?
falls ja, dann würde ich mit den browser-ausschlüssen arbeiten und die
connects nicht richtung isa kanalisieren.
auf dem iis des exchange kannst du dann https ausschalten, somit gehts eh
nur per http.
somit hàttest du aus sicht des internets dein https/http-bridging für
internet-owa-user.
und für deine internen leute bietest du direkt das interne owa via http an.
natürlich ist für den internen zugriff eine andere url nötig als von extern
(z.b. mail.firma.local als mail.firma.de).
gruss, jens mander...



schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo,

ich möchte Benutzer im internen LAN, die über einen ISA Proxy die
interne OWA Seite aufrufen von https auf http umleiten. (cpu
ressourcen einsparen).

Dafür habe ich eine ZugriffsRegel erstellt: url https://mail.firma.de
verweigern, aktion umleiten an http://mail.firma.de.

Diese Umleitung klappt mit ie6 und firefox ohne Probleme. Rufe ich mit
ie7 die https seite auf, dann sagt der Browser nur, er konnte
https://mail.firma.de nicht aufrufen.

Hat jemand eine Ahnung, ob und was man evtl. im ie7 umstellen muss?

Oder gibt es evtl. eine elegantere Lösung um OWA auf http umzubiegen?
Mit einer richtigen OWA Veröffentlichungsregel kann ich ja nur https
erzwingen aber der Umgekehrte weg geht ja nicht, soweit ich weiß.

Gruß
-Benjamin-

Ähnliche fragen