IE7 meldet anderen User als lokal angemeldeten an

18/06/2009 - 11:42 von Thomas Weiler | Report spam
Hallo,

habe eine Webseite im Intranet welche im IIS auf "Integrierte Windows
Authentifizierung" eingestellt ist. Auf dem lokalen Client (Windows XP
SP2; selbe AD 2003 Domàne) ist der User Mueller angemeldet. Die
Sicherheitszone im IE7 steht für die Webseite auf "Vertrauenswürdigen
Sites" und in den Einstellungen für diese ist "Autmatisches Anmelden mit
aktuellen Benutzer und Kennwort" eingestellt.
Authentifiziert wird der Client am Webserver nun aber mit dem User
Maier. Dieser hat auch einen Account in der Domàne und wurde über den
Client unter User Mueller im IE durch setzen der Einstellung "Nach
Benutzername und Kennwort fragen" auch schon einmal an der Webseite
angemeldet. Puhh ;).
Diese Funktion ist genial für mich aber wie habe ich sie erreicht? Also
wie schaffe ich es, dass der IE automatisch einen anderen User an der
Webseite anmeldet als den, der gerade am Client angemeldet ist und vor
allem wie kann ich dies wieder Rückgàngig machen? Nach meinem
Kenntnisstand musste man bisher immer die Option "Nach Benutzername und
Kennwort fragen" einstellen worauf der Benutzer vorm Rechner immer die
Logindaten des anderen Users (also in diesem Fall Maier) manuell
eingeben musste. Automatisch (also per Single SignOn) ging bislang nur
der auch am Client (Windows) angemeldete User. Dies wie im Problem
automatisch vom IE erledigen zu lassen wàre super.

Lokale Einstellungen, Passwörter usw. unter Internetoptionen löschen
àndert nichts.

Hoffe ich konnte den Fall einigermasen verstàndlich schildern und danke
für alle Antworten.
 

Lesen sie die antworten

#1 Kai Schaetzl
18/06/2009 - 13:58 | Warnen spam
Thomas Weiler schrieb am Thu, 18 Jun 2009 11:42:22 +0200:

habe eine Webseite im Intranet welche im IIS auf "Integrierte Windows
Authentifizierung" eingestellt ist. Auf dem lokalen Client (Windows XP
SP2; selbe AD 2003 Domàne) ist der User Mueller angemeldet. Die
Sicherheitszone im IE7 steht für die Webseite auf "Vertrauenswürdigen
Sites" und in den Einstellungen für diese ist "Autmatisches Anmelden mit
aktuellen Benutzer und Kennwort" eingestellt.



Falsch. Es handelt sich um Intranet. Also möchtest du sicherstellen, daß
der IE die Site als "lokales Intranet" erkennt und sich dort dann aufgrund
der Standard-Einstellungen automatisch anmeldet. Für "vertrauenswürdige
Sites" ist die Standardeinstellung anders. Aus gutem Grund. Du möchtest
nicht, daß automatisch an jede "vertrauenswürdige Site" Login und Paßwort
des Nutzers verschickt werden !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Authentifiziert wird der Client am Webserver nun aber mit dem User
Maier. Dieser hat auch einen Account in der Domàne und wurde über den
Client unter User Mueller im IE durch setzen der Einstellung "Nach
Benutzername und Kennwort fragen" auch schon einmal an der Webseite
angemeldet. Puhh ;).



Welche Einstellung ist da jetzt gemeint. Kann es sein, daß du dich irrst
und eben *keine* automatische Anmeldung bei den "vertrauenswürdige Sites"
stattfindet? Das wàre vernünftig und würde obiges Verhalten (sofern ich
deine Erklàrung verstehe) erklàren.

Diese Funktion ist genial für mich aber wie habe ich sie erreicht? Also
wie schaffe ich es, dass der IE automatisch einen anderen User an der
Webseite anmeldet als den, der gerade am Client angemeldet ist und vor
allem wie kann ich dies wieder Rückgàngig machen?



Gar nicht. Ist ja Sinn der Sache, daß "automatisch" "automatisch" ist. Wenn
du das nicht möchtest, schaltest du die automatisch Anmeldung auch im
Intranet ab. Der User muß zur Anmeldung ja nur seinen Usernamen aus der
Dropdown-Liste klauben. User Müller muß also nur "mü" eingeben, Cursor down
und return drücken und schon ist er mit dem gespeicherten Paßwort
eingeloggt. Wahrlich nicht kompliziert.



Kai
Infos zum IE: http://iefaq.info & http://ie6.winware.org
Infos zu Windows und OE: http://www.mvps.org & http://oe-faq.de
Infos über Updates: http://patch-info.de

Ähnliche fragen