IE8, DHTMEdit und ShowBorders

15/07/2009 - 11:19 von Andy | Report spam
Hallo

Bin nicht sicher, ob ich hier richtig bin, aber ich stelle die Frage
trotzdem mal.

Wir haben eine Applikation, die das DHTMLEd.ocx verwendet, damit der
Benutzer HTML editieren kann. Diese Komponente hat ein Property
'ShowBorders', wenn die gesetzt wird, wurde bisher jeweils der Rahmen der
Tabellen hervorgehoben.
Dies Funktioniert wenn IE6 oder IE7 installiert ist, aber sobald auf IE8
geupdated wurde geht dies nicht mehr (wir verwenden Windows XP, das Problem
ist aber auch unter Vista)

Ist das Problem bekannt und gibt es dazu schon einen Bugfix von MS?

Besten Dank
Gruss Andy
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Müller
16/07/2009 - 01:48 | Warnen spam
Hallo Andy,

Andy wrote:

Wir haben eine Applikation, die das DHTMLEd.ocx verwendet, damit der
Benutzer HTML editieren kann. Diese Komponente hat ein Property
'ShowBorders', wenn die gesetzt wird, wurde bisher jeweils der Rahmen
der Tabellen hervorgehoben.
Dies Funktioniert wenn IE6 oder IE7 installiert ist, aber sobald auf
IE8 geupdated wurde geht dies nicht mehr (wir verwenden Windows XP,
das Problem ist aber auch unter Vista)



Ich habe es grade mal getestet auf einem XP SP3 Rechner mit IE8.
Funktioniert einwandfrei. Ich vermute, dass es da andere Unterschiede
im IE 8 gibt die das bei dir verursachen und es nicht am ocx liegt.

Mach doch mal eine Minimalseite ohne Verwendung von CSS
die nur eine Tabelle (ohne Rahnem) enthàlt und sonst nichts.
Klappt es da auch nicht?

Ist das Problem bekannt und gibt es dazu schon einen Bugfix von MS?



Wie gesagt, ich kann es nicht nachvollziehen, aber wenn Bug wo denn?
Im IE oder im OCX? Zugegeben, das ocx ist schon alt, da gab es
noch gar keinen IE8, aber funktioniert trotzdem noch hervorragend.

In welcher Entwicklungsumgebung verwendest du das ocx?
Vielleicht bekommst du mehr Hilfe wenn du zur Programmiersprache
passenden Newsgroup weiter fragst. Ich selbst habe es grade mit
einem VB6 Projekt getestet.

Gruß,
Frank

Ähnliche fragen