IE8: Inhaltsratgeber

02/06/2009 - 22:05 von Juergen | Report spam
jeweils IE 8
1 PC mit XP Pro
1 PC mit Vista

Hallo zusammen,

habe mittels Inhaltsratgeber im IE 8 (aktuelle Version 8.0.6001.18702)
zwei Seiten erlaubt:

www.google.de

www.spiegel.de

Auf www.google.de kann man zwar suchen aber die dann kommenden Links
können nicht
ohne PW angesurft werden. Bei www.spiegel.de sind die dort enthaltenen
Links durchaus
erreichbar, was aber nicht weiter schlimm ist.

Alle anderen Seiten können ohne Kenntnis des PWs nicht geöffnet
werden. Genau so wollte ich das.

Somit erscheint dieser Inhaltsratgeber im aktuellen IE 8 durchaus ein
brauchbares Instrument zu sein.
Wie seht Ihr das?

cu

J. D.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ottmar Freudenberger
03/06/2009 - 06:41 | Warnen spam
"Juergen" schrieb:

Somit erscheint dieser Inhaltsratgeber im aktuellen IE 8 durchaus ein
brauchbares Instrument zu sein.
Wie seht Ihr das?



Anders. Es finden sich zuhauf Anleitungen, wie dieser Minimal"schutz"
relativ simpel ausgehebelt werden kann. Es stellt sich also die Frage
nach der Zielgruppe und was mit dem Vorhaben erreicht werden soll.

BTW: microsoft.public.de.internetexplorer existiert auch bei Tante
Google. Bitte jene Newsgroup verwenden. Danke.

Bye,
Freudi
Macht euer Windows sicherer: http://windowsupdate.microsoft.com - jetzt!
http://www.microsoft.com/germany/sicherheit/
Infos zu aktuellen Patches für IE, OE und WinXP: http://patch-info.de

Ähnliche fragen