[IE8] Mehrere "iexplore.exe"-Prozesse

02/05/2009 - 08:46 von Joachim Schulte-Neuhaus | Report spam
Hallo!

In meinem Task-Manager (Windows XP-SP3) tauchen bei gestartetem
Internet Explorer 8 stets zwei oder drei Prozesse mit dem Namen
"iexplore.exe" auf ... obwohl oft nur ein Fenster (mit einem Tab)
offen ist. Jeder Prozess veranschlagt rund 20 bis 30 MB Speicher.

Ich weiß nicht, ob das früher (IE7) schon so war. -- Da ich aber gerne
weiß, welche Prozesse was/wie/wo machen, wüsste ich gerne:
Warum ist das so? Was bedeutet das?

Beste Grüße,
Joachim
 

Lesen sie die antworten

#1 Ottmar Freudenberger
02/05/2009 - 09:11 | Warnen spam
"Joachim Schulte-Neuhaus" schrieb:

In meinem Task-Manager (Windows XP-SP3) tauchen bei gestartetem
Internet Explorer 8 stets zwei oder drei Prozesse mit dem Namen
"iexplore.exe" auf ... obwohl oft nur ein Fenster (mit einem Tab)
offen ist. Jeder Prozess veranschlagt rund 20 bis 30 MB Speicher.



Dies hat zum einen mit der Option "Automatische Wiederherstellung nach
Systemabsturz aktivieren" in den Internetoptionen unter "Erweitert |
Browsen" zu tun. Zum anderen kommt bei *mehreren* Tabs ein weiteres
Verfahren (LCIE - loosely-coupled IE) zum Tragen, siehe auch
http://blogs.msdn.com/askie/archive...rer-8.aspx

Eine weitere Möglichkeit wàren latürnich auch weiterhin inkompatible
Add-Ons.

Bye,
Freudi
Macht euer Windows sicherer: http://windowsupdate.microsoft.com - jetzt!
http://www.microsoft.com/germany/sicherheit/
Infos zu aktuellen Patches für IE, OE und WinXP: http://patch-info.de

Ähnliche fragen