IE8: Sicherheitseinstellungen - Zone vertrauenswürdiger Sites

15/10/2009 - 22:17 von Frank Vellner | Report spam
Liebe NG,

auf einigen Sites wie yahoo.de bringt mir der IE8 die Fehlermeldung
"Die Seite greift auf Informationen au anderen Daten zu. Dies kann ein
Sicherheitsproblem darstellen. ..."

Um diese Meldung nicht immer wegklicken zu müssen, fand ich die
Empfehlung, in den Internetoptionen, Sicherheit, Vertrauenswürdige
Sites den Punkt "Auf Datenquellen über Domaingrenzen hinweg zugreifen"
zu aktivieren.

Das funktioniert tatsàchlich. Nur wird MS ja irgendeinen Grund haben,
diesen Punkt per Default zu deaktivieren. Mache ich damit irgendwelche
anderen Sicherheitslücken auf?

Das selbe gilt für "Gemischte Inhalte anzeigen" in der Zone Internet.
Làsst man es auf default, sind einiges Sites vor lauter Warnmeldungen
nicht besuchbar. Aber was handelt man sich ein, wenn man es aktiviert?

Apropos Einstellungen: Gibt es irgendwo eine Anleitung für Dummis was
man beim IE8 sinnvoller weise im Register "Sicherheit" so auswàhlen
sollte. Und auch im Register "Erweitert" habe ich nicht wirklich den
Überblick, was man dort ankreuzen sollte...

Viele Grüße
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Ottmar Freudenberger
16/10/2009 - 06:52 | Warnen spam
"Frank Vellner" schrieb:

auf einigen Sites wie yahoo.de bringt mir der IE8 die Fehlermeldung
"Die Seite greift auf Informationen au anderen Daten zu. Dies kann ein
Sicherheitsproblem darstellen. ..."



Eine Fehlermeldung oder ein Hinweisfenster?

Um diese Meldung nicht immer wegklicken zu müssen, fand ich die
Empfehlung, in den Internetoptionen, Sicherheit, Vertrauenswürdige
Sites den Punkt "Auf Datenquellen über Domaingrenzen hinweg zugreifen"
zu aktivieren.



Das halte ich nur für eine eingeschrànkt gute Idee. Damit werden alle
Sites/Domains bzw. deren Inhalte, die über eine als vertrauenswürdig
deklarierte Site, ebenfalls "vertrauenswürdig", darf also alles, was
auch vertrauenswürdige Sites dürfen - was so sicherlich nicht in Deinem
Interesse ist.

Das selbe gilt für "Gemischte Inhalte anzeigen" in der Zone Internet.
Làsst man es auf default, sind einiges Sites vor lauter Warnmeldungen
nicht besuchbar.



<selfquote>
Du kannst latürnich in den Internetoptionen unter "Sicherheit" und dort
für "Internet" über "Stufe anpassen" die Option "Gemischte Inhalte an-
zeigen" auf "Deaktivieren" umstellen. Damit werden nicht-verschlüsselte
Inhalte auf einer "verschlüsselten" (SSL/https) Site nicht mehr darge-
stellt. Der umgekehrte Weg ist alles andere als empfehlenswert.

Siehe auch
http://blogs.msdn.com/askie/archive...r-8-0.aspx
</selfquote>

Bye,
Freudi
Macht euer Windows sicherer: http://windowsupdate.microsoft.com - jetzt!
http://www.microsoft.com/germany/sicherheit/
Infos zu aktuellen Patches für IE, OE und WinXP: http://patch-info.de

Ähnliche fragen