IEEE Smart Grid und Think Smartgrids lancieren gemeinsam erstes IEEE International Forum über intelligente Stromnetze für intelligente Städte

14/09/2016 - 12:00 von Business Wire

IEEE Smart Grid und Think Smartgrids lancieren gemeinsam erstes IEEE International Forum über intelligente Stromnetze für intelligente StädteRegistrierungen sind ab sofort möglich; Konferenzprogramm fokussiert auf richtungsweisende technologische Rolle intelligenter Stromnetze im Hinblick auf die Entwicklung intelligenter Städte rund um den Globus.

IEEE, die weltweit größte Vereinigung für Technologie, die sich dem Ziel verpflichtet hat, Technologien und deren Einsatz zum Nutzen der Allgemeinheit zu fördern, gab heute die Partnerschaft zwischen der IEEE Smart Grid Initiative und Think Smartgrids bekannt – eine internationale Organisation, die die wachsende Nachfrage nach zuverlässigen intelligenten Stromnetzen unterstützt. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird das erste IEEE International Forum über Smart Grids für Smart Cities (SG4SC) lanciert, das vom 16. bis 18. Oktober 2016 in Frankreich, genauer im Hôtel des Arts & Métiers in Paris, stattfindet.

„Im Rahmen der Förderung der globalen Smart-Grid-Bewegung werden Branchenexperten zusammengeführt, damit sie sich über beste Vorgehensweisen austauschen und von Fortbildungsmöglichkeiten profitieren können“, erklärte Dr. Massoud Amin, Vorsitzender der IEEE Smart Grid. „Die Entwicklung im Bereich Energieeinsparung und die zunehmende Integration erneuerbarer Energie sind für ein zuverlässiges, selbstregulierendes intelligentes Stromnetz und dem Voranbringen intelligenter Städte auf der ganzen Welt entscheidend. Die nächsten Jahre sind für alle am Stromnetz angebundenen Personen äußerst wichtig, während wir als Branche weiterhin Fortschritte erzielen.“

Registrierungen für das SG4SC-Forum sind ab sofort möglich. Das Konferenzprogramm ist ebenfalls verfügbar. Weitere Informationen über SG4SC finden Sie unter http://www.ieeesg4sc.org.

Über IEEE Smart Grid

Die IEEE Smart Grid Initiative bringt das breite Spektrum technischer Gesellschaften und Organisationen der IEEE zusammen, um die erfolgreiche Einführung technologisch fortschrittlicher, umweltfreundlicher und sicherer intelligenter Stromnetze auf der ganzen Welt zu fördern. Als Berufsgemeinschaft und führender Anbieter von international anerkannten Smart-Grid-Informationen verfolgt die Smart-Grid-Initiative der IEEE das Ziel, die Stärken verschiedener Akteure innerhalb der IEEE, die über Fachwissen und Interesse im Bereich intelligenter Stromnetze verfügen, zu mobilisieren, zu koordinieren und zu nutzen sowie auf ihnen aufzubauen. Weitere Informationen über IEEE Smart Grid finden sich unter http://smartgrid.ieee.org.

Informationen über IEEE

IEEE ist die weltweit größte Vereinigung für Technologie und hat sich dem Ziel verpflichtet, Technologien und deren Einsatz zum Nutzen der Allgemeinheit zu fördern. Über seine vielfach zitierten Publikationen und anerkannten Konferenzen, Technologiestandards sowie fachliche und Fortbildungsaktivitäten, genießt IEEE eine hohe fachliche Reputation zu einer breiten Palette an Themen, darunter Raumfahrtsysteme, Computer und Telekommunikation, Biomedizintechnik, Elektroenergie sowie Konsumgüterelektronik. Weitere Informationen finden sich unter  http://www.ieee.org.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

IEEE Smart Grid
Angelique Rajski Parashis, +1 732-981-2866
Projektmanager
a.rajski@ieee.org


Source(s) : IEEE Smart Grid

Schreiben Sie einen Kommentar

Schlagwörter : ieee smart grid, grid und think, ieee smart, grid und

Kategories : Networks