Forums Neueste Beiträge
 

IETab: "Switch rendering engine" bringt leere Seite

11/05/2016 - 14:13 von Chr. Maercker | Report spam
Hallo,

ich beobachte seit mind. zwei Jahren, also schon mit diversen Versionen
von Seamonkey und IETab, dass das Umschalten der rendering engine nichts
weiter als Tabs mit leeren Seiten erzeugen. Anzeigen im IE hingegen
funktioniert einwandfrei und ist mein aktueller Workaround. Es stellt
aber den eigentlichen Vorteil des IETab in Frage: um einen URL kopieren
und ins Adressfeld eines anderen Browsers einzufügen, benötige ich nicht
unbedingt ein AddOn.

Muss im IETab oder im Browser irgendwas Spezielles eingestellt werden,
damit das Umschalten funktioniert?
Das Problem habe ich erstmalig vor ca. fünf Jahren beobachtet, nach
einem Update das IETab. Die letzte funktionsfàhige Version war eines
Tages nicht mehr kompatibel mit der Mozilla-Version. Zwischendurch
installierte IETab-Versionen funktionierten zeitweise gar nicht.


CU Chr. Maercker.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Schade
01/01/1970 - 00:00 | Warnen spam
"Chr. Maercker" Wrote in message:
Jürgen Schmadlak wrote:

Ich weiß nicht wo du dieses automatische Update her hast.



Das müsstest Du meinen Browser fragen bzw. dessen AddOn-Verwaltung. ;-)
Selbige meint, es könnte
http://coralietab.mozdev.org/
gewesen sein.

Die Dateien sind vom 02.05.2016, in der Install.rdf steht:
" <em:version>2.04.20110724.1-signed.1-signed</em:version> "



Also vermutlich die alte Version vom 24.07.2011, die lediglich
jetzt signiert wurde.


Ciao
Toscha
This signature intentionally left blank.


-Android NewsGroup Reader-
http://usenet.sinaapp.com/

Ähnliche fragen