IGATE weiht IGATE Corporate University ein

05/09/2014 - 00:10 von Business Wire

Eine der größten Corporate Universities Südasiens mit exklusiven Verbindungen zu weltweit renommierten Hochschulen und Universitäten.

IGATE Corporation, der Anbieter integrierter Technologien und betriebsbasierter Lösungen mit Sitz in New Jersey, USA, hat heute in Pune die IGATE Corporate University eröffnet – eine großzügig angelegte unternehmenseigene Schulungs- und Fortbildungseinrichtung. Als eine der größten Corporate Universities Südasiens konzentriert sich die IGATE Corporate University auf die Bereitstellung maßgeschneiderter Schulungsprogramme und -methoden in Zusammenarbeit mit weltweit führenden Hochschulen. Die Universität wird zudem von renommierten Professoren unterstützt, die mit der Fakultät des Unternehmens zusammenarbeiten werden, um eine vielseitige Mannschaft von „IGATOREN“ auszubilden, die optimal für die sich ständig ändernden geschäftlichen Herausforderungen der Kunden gerüstet sind.

Die am Fuße der malerischen Westghats gelegene Einrichtung kann auf einer Fläche von etwa 150.000 m² mehr als 750 Auszubildende gleichzeitig aufnehmen und umfasst sowohl Wohnanlagen als auch erstklassige Einrichtungen für kursbegleitende und Freizeitaktivitäten wie etwa ein Clubhaus, Schwimmbäder und Gastronomieflächen.

Die großflächige Ausbildungsstätte in Hinjewadi Pune wurde von Harry Kenyon-Slaney, Geschäftsführer des Bereichs Energie bei Rio Tinto, eingeweiht. Rio Tinto ist als weltweit führendes Bergbau- und Metallunternehmen einer der Kernkunden von IGATE.

Im Rahmen der Einweihungszeremonie sagte Harry Kenyon-Slaney: „IGATE ist der strategische Partner unseres hochmodernen Rio Tinto Innovation Centre. Das Zentrum, das ebenfalls hier in Pune angesiedelt ist, ist ein bedeutender Stützpfeiler des globalen Wachstums und der Entwicklung unseres Programms Mine of the Future™. Wir freuen uns darauf mitzuerleben, wie auch die IGATE Corporate University eine führende Rolle bei der Entwicklung der nächsten Generation von Weltklasse-Talenten und von technischem Know-how in Indien übernehmen wird.“

Ashok Vemuri, Präsident und CEO von IGATE, sagte: „Dies ist ein bedeutender Moment für unsere Zukunft. Die Menschen sind unser größtes Kapital und wir sind überzeugt, dass sich umfassende Investitionen in ihre Entwicklung lohnen, damit sie die führenden Köpfe von morgen werden. Ich erwarte, dass die IGATE Corporate University einen entscheidenden Beitrag dabei leisten wird, unsere Mitarbeiter bestens für unseren weiteren Wachstumsweg zu wappnen.“

„Lernen ist fester Bestandteil unserer Philosophie. Für uns als Individuen und auch als Unternehmen ist es von großer Bedeutung, den dynamischen Veränderungen in der Technik und den Prozessen stets einen Schritt voraus zu sein und dies zum Vorteil unserer Kunden einzusetzen“, fügte er hinzu.

Dr. Srinivas Kandula, Executive Vice President und Personalleiter von IGATE, sagte: „Wir haben zunächst einmal mit BITS Pilani, Symbiosis und XLRI zusammengearbeitet und sind nun dabei, Verbindungen zu mehreren weltweit renommierten Bildungseinrichtungen aufzubauen. Der Fokus liegt dabei vor allem auf der Entwicklung von Führungsqualitäten, Technologiekompetenz und sozialer Kompetenz in der realen Welt.“

Neben hochmodernen Unterrichtsräumen und Innovationslaboren verfügt die Universität auch über ein Kundenerfahrungszentrum auf dem Campus, in dem die Auszubildenden die Möglichkeit erhalten, in unmittelbaren Kontakt mit der Kundengemeinschaft von IGATE zu treten. Ebenfalls auf dem Campus befindet sich eine Entwicklungsabteilung mit Sitzplätzen für 5.000 Personen, die den Auszubildenden auf 14 Etagen die Möglichkeit gibt, umfassende Erfahrungen in einer Technik- und Entwicklungsumgebung zu sammeln.

Über IGATE

IGATE ist ein globaler Marktführer bei der Bereitstellung integrierter Technologien und betriebsbasierter Lösungen mit Sitz in Bridgewater (New Jersey, USA). Als bewährter Partner für Unternehmen in Nordamerika, Europa und den Raum Asien-Pazifik bietet IGATE Lösungen für die unternehmerischen Herausforderungen seiner Kunden durch Ausnutzung seiner Kapazitäten bei Technologien und Verfahren an, gestützt durch ein Verständnis der Notwendigkeiten auf diesem Gebiet und in dieser Branche. Mit Umsätzen in Höhe von über 1,1 Milliarden US-Dollar und einem internationalen Pool von mehr als 34.000 kompetenten Mitarbeitern bietet IGATE mittels einer Kombination von Geschwindigkeit, Flexibilität und Phantasie produktbezogene Anwendungen und Plattformen an, die den Kunden branchenübergreifend die notwendigen Vorteile bei Wettbewerb und Innovationen bieten. IGATE ist unter dem Börsenzeichen IGTE an der NASDAQ notiert.

Folgen Sie IGATE auf Twitter: @IGATE_Corp

Haftungsausschluss: Das in dieser Pressemitteilung verwendete Wort „Universität“ beziehungsweise „University“ ist nicht im Sinne einer akademischen Einrichtung und/oder im Zusammenhang mit der indischen University Grants Commission zu verstehen. Das Wort „Universität“ beziehungsweise „University“ dient in dieser Pressemitteilung dazu, die Einrichtung als einen Ort des Lernens und der Entwicklung für IGATE auszuweisen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

IGATE Corporation
Prabhanjan Deshpande „PD“
+91 80 4104 5006
PD@IGATE.com


Source(s) : IGATE Corporation

Schreiben Sie einen Kommentar