Ihr fragtet ob das Universum denn dreidimensional sei und ich antwortete euch daß das Universum eindimensional ist

13/05/2016 - 22:25 von ‎Horrible Bosses 2 | Report spam
Alle folgenden Partikel auf einer Kette aufgereiht:

1) Ortsteilchen o

2) Zeitteilchen z

3) Lichtteilchen l

Nun: o + anti o = z + anti z

klar.

l + anti l = zwei o = zwei z

klar.

Aber was ist jetzt

F = v kreuz B (Loretzkraft) ?

Nun,

v = o/z und B ist vielleicht der Spin.

Und, bitte schön, wie teilt man jetzt o durch z ?


Jetzt betrachten wir mal die Cluster aus 8 o und 4 z.

Dann ist halt der Quotient dieser Cluster 2.
 

Lesen sie die antworten

#1 wernertrp
14/05/2016 - 05:48 | Warnen spam
Am Samstag, 14. Mai 2016 00:25:48 UTC+2 schrieb ‎Horrible Bosses 2:
Alle folgenden Partikel auf einer Kette aufgereiht:

1) Ortsteilchen o

2) Zeitteilchen z

3) Lichtteilchen l

Nun: o + anti o = z + anti z

klar.

l + anti l = zwei o = zwei z

klar.

Aber was ist jetzt

F = v kreuz B (Loretzkraft) ?

Nun,

v = o/z und B ist vielleicht der Spin.

Und, bitte schön, wie teilt man jetzt o durch z ?


Jetzt betrachten wir mal die Cluster aus 8 o und 4 z.

Dann ist halt der Quotient dieser Cluster 2.



Ist das Bahnhofsphysik ?
Ich verstehe nur Bahnhof Unterirdisch wie S21.

Ähnliche fragen