IIS 5 W2K Server Service Pack 4 Zertifikat

11/02/2008 - 22:46 von S Brüggemann | Report spam
Hallo,

ich hoffe es findet sich jemand der mir weiter helfen kann.
Ich habe mit dem IIS Zertifikats Assistent eine Anforderung erstellt mit
einer Bitlànge 1024.
Diesen Request habe ich an unseres Trust Center gesand.
Wir haben den Haswert verglichen und habe die Zertifikate erhalten.
Doch in dem Root Zertifikat erhalte ich unter Allgemein folgende
Information:

"Die Integritàt dieses Zertifikats kann nicht garantiert werden. Das
Zertifikat ist eventuell beschàdigt oder wurde geàndert."

Was nun?

Stephan Brüggemann
EDV / Brandschutzbeauftragter
____________________________

Dr. Becker Klinikgesellschaft Möhnesee GmbH
Klinik Möhnesee
Schnappweg 2
D - 59519 Möhnesee
Tel (02924) 800-551
Fax (02924) 800-555
E-Mail sbrueggemann@klinik-moehnesee.dbkg.de
Internet www.dbkg.de

Dr. Becker Klinikgesellschaft Möhnesee GmbH
Sitz Köln Amtsgericht Köln HRB 35332
Geschàftsführer:
Dr. rer. pol. Ursula Becker
Dr. rer. pol. Petra Becker
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Falz [MVP]
11/02/2008 - 23:38 | Warnen spam
Hallo Stephan,

"S Brüggemann" schrieb:

"Die Integritàt dieses Zertifikats kann nicht garantiert werden. Das
Zertifikat ist eventuell beschàdigt oder wurde geàndert."



das wàre in erster Linie eine Frage, die man dem Aussteller des
Zertifikats stellen sollte. Dort dürfte das Problem, falls es am
IIS liegt, sicherlich bekannt sein. Falls nicht, meld dich einfach
nochmal hier, dann schauen wir weiter.

Tschau, Stefan
Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

Ähnliche fragen