IIS HTTP Keep Alive 1.1 Problem..

18/02/2008 - 14:38 von Michael Posthoff | Report spam
Nach den letzten Security Updates habe ich mit dem IIS6 auf Windows 2003
Server ein seltsames Problem: einige größere asp-Seiten werden nicht
komplett an den Browser ausgeliefert, nach ca. 16.700 Zeichen stoppt die
Übertragung, der Server scheint zu hàngen, schliesslich kommt die Meldung
"Seite kann nicht angezeigt werden"
Ein paar mal kann es funktionieren, aber dann stoppt das Ganze wieder. Im
Quelltext der Seite endet der HTML-Code einfach an einer beliebigen Stelle.

Keep Alive habe ich übrigens in der IIS MMC ausgeschaltet.

Hier mal der Header:

Cache-Control: no-cache Connection: Keep-Alive Content-Length: 36
image/x-xbitmap, image/jpeg, image/pjpeg, application/vnd.ms-powerpoint,
application/vnd.ms-excel, application/msword, application/x-shockwave-flash,
*/* Accept-Encoding: gzip, deflate Accept-Language: de Cookie:
ASPSESSIONIDAATCBAQR=PPDDIELAEKEGAMKFINFMGGFE; Login=Kermit%2E;
Benutzer=Posthoff Host: 192.168.1.118 Referer:
http://192.168.1.118/Web/editTT.asp?sId928129410 User-Agent: Mozilla/4.0
(compatible; MSIE 7.0; Windows NT 5.1; .NET CLR 1.0.3705; .NET CLR
2.0.50727) UA-CPU: x86

Tritt auch nur mit bestimmten Betriebs- und Browsern auf, z.B. XP
Professional mit IE7 oder Firefox2.
Schaltet man im Browser HTTP1.1 aus, funktioniert es wieder normal.

Danke für Tipps,

Michael Posthoff
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Posthoff
21/02/2008 - 10:49 | Warnen spam
Okay, habe mir selbst geholfen:

Damit IS6 mit http1.1 funktioniert, muss buffer=on gesetzt sein, sonst kann
der Server die zeichenzahl der Seite nicht korrekt berechnen und übertràgt
nur einen Teil oder so àhnlich, damit funktioniert es wieder.



"Michael Posthoff" schrieb im Newsbeitrag
news:
Nach den letzten Security Updates habe ich mit dem IIS6 auf Windows 2003
Server ein seltsames Problem: einige größere asp-Seiten werden nicht
komplett an den Browser ausgeliefert, nach ca. 16.700 Zeichen stoppt die
Übertragung, der Server scheint zu hàngen, schliesslich kommt die Meldung
"Seite kann nicht angezeigt werden"
Ein paar mal kann es funktionieren, aber dann stoppt das Ganze wieder. Im
Quelltext der Seite endet der HTML-Code einfach an einer beliebigen
Stelle.

Keep Alive habe ich übrigens in der IIS MMC ausgeschaltet.

Hier mal der Header:

Cache-Control: no-cache Connection: Keep-Alive Content-Length: 36
image/x-xbitmap, image/jpeg, image/pjpeg, application/vnd.ms-powerpoint,
application/vnd.ms-excel, application/msword,
application/x-shockwave-flash, */* Accept-Encoding: gzip, deflate
Accept-Language: de Cookie: ASPSESSIONIDAATCBAQR=PPDDIELAEKEGAMKFINFMGGFE;
Login=Kermit%2E; Benutzer=Posthoff Host: 192.168.1.118 Referer:
http://192.168.1.118/Web/editTT.asp?sId928129410 User-Agent:
Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 5.1; .NET CLR 1.0.3705; .NET
CLR 2.0.50727) UA-CPU: x86

Tritt auch nur mit bestimmten Betriebs- und Browsern auf, z.B. XP
Professional mit IE7 oder Firefox2.
Schaltet man im Browser HTTP1.1 aus, funktioniert es wieder normal.

Danke für Tipps,

Michael Posthoff

Ähnliche fragen