IIS Verwaltungsdienst stürzt regelmäßig ab (Ereignisnummer: 7031)

04/09/2007 - 12:20 von Guido Müller | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe hier einen Exchange 2003 Server (SP2 + aktueller Patchstand),
welcher auf einem Windows Server 2003 R2 mit SP2 incl. aller bisher
erschienen Patches làuft.

Seit einiger Zeit kommt es vor, dass sich der IIS Verwaltungsdienst beendet
und dadurch natürlich die anderen abhàngigen Dienste (z.B. SMTP Dienst) mit
beendet. Startet man die Dienste neu, beenden diese sich nach wenigen
Sekunden wieder. Erst wenn man die Queue vom Exchange leert, funktioniert der
Exchange Server wieder fehlerfrei. Manchmal muss man die Prozedure einige
male wiederholen, bis das ganze System wieder stabil làuft (für einige Zeit
zumindest)

Im Ereignisprotokoll steht lediglich, das der IIS Verwaltungsdienst
unerwartet beendet wurde mit der Ereigniskennung: 7031. Das ganze sagt
natürlich nicht viel aus und weitere Meldungen gibt es nicht im
Systemprotokoll.

Den Hotfix, den Microsoft in seinem KB Artikel 910618 "The IIS Admin Service
(Inetinfo.exe) crashes and mail builds up in the SMTP queue on a computer
that is running Exchange Server 2003 " beschreibt, habe ich schon
installiert. Brachte leider keine Verbesserung. Auch eine Neuinstallation des
Exchange Servers selber bzw. des IIS brachte keinen Erfolg.

Ist dieses Problem jemanden bekannt und hat eventuell einen Ansatz bzw.
Lösung für mich?

Vielen Dank!

Guido
Never touch a running system!
 

Lesen sie die antworten

#1 Walter Steinsdorfer [MVP]
04/09/2007 - 13:05 | Warnen spam
Hi,

ich habe hier einen Exchange 2003 Server (SP2 + aktueller Patchstand),
welcher auf einem Windows Server 2003 R2 mit SP2 incl. aller bisher
erschienen Patches làuft.

Seit einiger Zeit kommt es vor, dass sich der IIS Verwaltungsdienst
beendet und dadurch natürlich die anderen abhàngigen Dienste (z.B.
SMTP Dienst) mit beendet. Startet man die Dienste neu, beenden diese
sich nach wenigen Sekunden wieder. Erst wenn man die Queue vom
Exchange leert, funktioniert der Exchange Server wieder fehlerfrei.
Manchmal muss man die Prozedure einige male wiederholen, bis das
ganze System wieder stabil làuft (für einige Zeit zumindest)

Im Ereignisprotokoll steht lediglich, das der IIS Verwaltungsdienst
unerwartet beendet wurde mit der Ereigniskennung: 7031. Das ganze sagt
natürlich nicht viel aus und weitere Meldungen gibt es nicht im
Systemprotokoll.

Den Hotfix, den Microsoft in seinem KB Artikel 910618 "The IIS Admin
Service (Inetinfo.exe) crashes and mail builds up in the SMTP queue
on a computer that is running Exchange Server 2003 " beschreibt, habe
ich schon installiert. Brachte leider keine Verbesserung. Auch eine
Neuinstallation des Exchange Servers selber bzw. des IIS brachte
keinen Erfolg.

Ist dieses Problem jemanden bekannt und hat eventuell einen Ansatz
bzw. Lösung für mich?



wenn der Hotfix keine Lösung bringt solltest du mit diesem Hinweis bei MS
PSS anrufen.

Viele Grüße aus München
Walter Steinsdorfer, MVP Exchange Server
https://mvp.support.microsoft.com/d...5C7782F6AD
Windows 2003 die Expertentipps:
http://www.faq-o-matic.net/content/view/253/2/

Ähnliche fragen