iLife von Tiger auf Leopard installieren - geht das überhaupt?

27/04/2008 - 14:53 von Dirk Albiez | Report spam
Hallo Experten,

ich habe hier ein MacBook Pro mit 17" TFT stehen und bin damit mehr als
zufrieden.

Da ich gerne mit Garageband und den anderen Anwendungen aus dem iLife Paket
arbeiten würde, stellt sich mir die Frage, ob ich das Paket kaufen soll oder
nicht. Bisher hatte ich Tiger 10.4.x auf dem Laptop installiert und dort gab
es eine Testversion von iLife, deren Bestandteile wie Garageband und iDVD,
iPhoto usw. habe ich viel und gerne genutzt.

Nun habe ich mich vor kurzem dazu entschlossen, den Tiger durch Leopard
(derzeit 10.5.2) zu ersetzen. Alle meine Anwendungen, die ich bisher im
Einsatz habe, funktionieren auch unter Leopard -außer die iLife Version von
der Tiger-CD.

Habe ich da was falsch gemacht oder muss man bei Leopard jetzt das iLife
Paket zusàtzlich kaufen...? Wenn es so wàre, würde ich es dennoch kaufen,
gerade auch wegen iDVD und Garageband (Hobbymusiker).

Da ich auch EyeTV 3.0 im Einsatz habe, überlege ich gerade, ob es sinnvoll
wàre, dem MacBook Pro noch Toast zu spendieren. Was ist davon zu halten.

Gruß Dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 spamfalle2
27/04/2008 - 15:46 | Warnen spam
Dirk Albiez wrote:

Habe ich da was falsch gemacht oder muss man bei Leopard jetzt das iLife
Paket zusàtzlich kaufen...?



IIRC gibt es iLife mit jedem Rechner mit (nicht mit jedem OS).
D.h. wenn man ein MacOS-Upgrade macht, muss man die neuere iLife-Version
zusàtzlich kaufen.

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?

Ähnliche fragen