Im Active Directory gespeicherte Root-Server anzeigen lassen?

12/02/2008 - 10:49 von Gross, Michael | Report spam
Hallo!

Mein als DC und DNS arbeitender Windows Server 2003 R2 SP2 löst externe
Namen selbst auf.

Dabei ist mir aufgefallen, dass die im Active Directory gespeicherten
Adressen der Root Server nicht mit denen in der Datei

\WINDOWS\system32\dns\cache.dns

übereinstimmen. In der cache.dns und den Eigenschaften des DNS-Servers
ist z.B. der Server b.root-servers.net mit 128.9.0.107 hinterlegt.

Wenn eine Anfrage an b.root-servers.net geht, wird sie aber tatsàchlich
an 192.228.79.201 gerichtet, was der richtigen Adresse entspricht.

In http://support.microsoft.com/kb/249868/ steht:

By default, when DNS is running on a Windows 2000 domain controller,
the root hints are read from Active Directory upon startup first.
If no root hints exist in Active Directory, the Cache.dns file is
read

Das wird wohl auch auf Windows Server 2003 zutreffen. Kennt jemand eine
Möglichkeit, sich die im AD gespeicherten Adressen anzeigen zu lassen
und wie die Root-Server dort aktualisiert werden?

Danke

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Kubla
04/03/2008 - 11:23 | Warnen spam
Hallo Michael,
meinst Du DNS-MGMT-SnapIN, rechte Maustaste auf DNS-Server, Eigenschaften,
Lasche Stammhinweise ?

Gruss,
Martin

Ähnliche fragen