im drf sommercamp

19/06/2014 - 15:34 von Gregor Frowein | Report spam
Ich habe keine Mühen gescheut, meinen Eindruck aus der verklingenden Debatte zu visualisieren und ihn auch fern der Heimat irgendwie ins
Netz zu kriegen.
Aber ich weiss auch, wie verpönt eigenes Empfinden unter den
Wortführern dieser Veranstaltung
ist. Da kann kein Knüppel zu
gross und keine Beleidigung zu grob
sein, wenn jemand an diesem Treiben
kein Interesse zeigt.

https://www.flickr.com/photos/70334133@N03/14434885036/

Möge dieser Faden unkommentiert bleiben. ist aber auch egal.
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Gosebruch
19/06/2014 - 16:43 | Warnen spam
Am 19.06.2014 15:34, schrieb Gregor Frowein:
Ich habe keine Mühen gescheut, meinen Eindruck aus der verklingenden Debatte zu visualisieren
https://www.flickr.com/photos//14434885036/



Grafisch interessant aufgebaut. Der rechte Pfosten ist natuerlich nicht
ganz vertikal, aber das faellt jetzt nur durch den einrahmenden
Monitorblick so stark auf.
Durch den duesteren monochromen Himmel wird die truebe Stimmung noch
verstaerkt.
Der Akzent mit dem Vogel gibt dem Bild aber dafuer eine leicht haemische
Note.

Ich assoziiere mal:
Gefangen im eigenen Ich, aber ich pfeif drauf...

...alternativ (wegen des Stacheldrahts und der umrahmenden Kamera):
Der Zugang zu diesem Medium bleibt mir wohl fuer immer verschlossen!
8-)
Gruss
Frank Gosebruch

Ähnliche fragen