Im Feld BLZ die BIC eingeben

06/01/2014 - 11:44 von Klaus Wengel | Report spam
Hallo,

ich habe heute meine erste (Folge-)SEPA-Lastschrift (lastr) über Money
durchgegeben. Die Haspa hat das auch problemlos angenommen. Nun wurde
ich aber angerufen, dass die IBAN falsch sei und die Buchung deshalb
nachtràglich gelöscht wurde.

Seltsamerweise ist die IBAN aber richtig. Hat schon unter Lexware
(lastf) funktioniert.

Bei der BIC sehe nun aber ein Problem. Da lassen sich beim Empfànger
unter BLZ nur 8 Zeichen eingeben. Die BIC hat aber 11 Zeichen. Also, die
letzten 3 fehlen.

Ist die BIC bei Inlands-Lastschriften überhaupt relevant? Und wie
bekomme ich die letzten 3 Zeichen in die Maske?

Gruss aus HH
Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Manfred
06/01/2014 - 13:34 | Warnen spam
Am 06.01.2014 11:44, schrieb Klaus Wengel:
Hallo,

ich habe heute meine erste (Folge-)SEPA-Lastschrift (lastr) über Money
durchgegeben. Die Haspa hat das auch problemlos angenommen. Nun wurde
ich aber angerufen, dass die IBAN falsch sei und die Buchung deshalb
nachtràglich gelöscht wurde.

Seltsamerweise ist die IBAN aber richtig. Hat schon unter Lexware
(lastf) funktioniert.

Bei der BIC sehe nun aber ein Problem. Da lassen sich beim Empfànger
unter BLZ nur 8 Zeichen eingeben. Die BIC hat aber 11 Zeichen. Also, die
letzten 3 fehlen.

Ist die BIC bei Inlands-Lastschriften überhaupt relevant? Und wie
bekomme ich die letzten 3 Zeichen in die Maske?

Gruss aus HH
Klaus



Hallo Klaus,

eine gute Prüfmöglichkeit findest du hier:

http://www.iban-rechner.de/bic_und_iban.html

Kann man alle Möglichkeiten sauber ermitteln,

Manfred

Ähnliche fragen