Im Postausgang geänderte Mail lässt sich nicht versenden

04/02/2008 - 11:21 von Bert Bormann | Report spam
Liebe NG,

Konfiguration:
Vista Business, MSOffice Outlook 2003 mit (Office-)SP3.
POP/SMTP-Server-Konfiguration.

Vorgang:
Eine Mail schreiben und "Senden" klicken.
Die Mail im Postausgang noch einmal öffnen und erneut auf "Senden" klicken.

Problem:
Die Mail bleibt im Postausgang stehen, wenn ich den Sendevorgang
durchführe (z.B. F9).

Wenn ich die Mail dann noch einmal öffne, ist sie als "schreibgeschützt"
gekennzeichnet. Wenn ich dann nochmal auf "Senden" klicke, bekomme ich
den Fehler "Sie besitzen nicht die erforderliche Berechtigung, um diesen
Vorgang auszuführen". Je nachdem, ob ich als Editor Word2003 oder
Outlook selbst eingetragen habe, kommt diese Meldung von Word oder von OL.

Es ist egal, ob ich Mails formatiert oder unformatiert editiere.
Ein neues Profil löst das Problem nicht.

Weiß hier jemand, wie diesem Problem abzuhelfen ist? Woher kommt dieser
Schreibschutz? Ist das ein Vista-Problem (Berechtigung)?

Vielen Dank und beste Grüße
Bert
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Vukovics [Public Shareware]
04/02/2008 - 11:40 | Warnen spam
"Bert Bormann" schrieb im Newsbeitrag
news:47a6e76d$0$27209$
Liebe NG,



Hallo Bert,

Konfiguration:
Vista Business, MSOffice Outlook 2003 mit (Office-)SP3.
POP/SMTP-Server-Konfiguration.

Vorgang:
Eine Mail schreiben und "Senden" klicken.
Die Mail im Postausgang noch einmal öffnen und erneut auf "Senden"
klicken.

Problem:
Die Mail bleibt im Postausgang stehen, wenn ich den Sendevorgang
durchführe (z.B. F9).

Wenn ich die Mail dann noch einmal öffne, ist sie als "schreibgeschützt"
gekennzeichnet. Wenn ich dann nochmal auf "Senden" klicke, bekomme ich den
Fehler "Sie besitzen nicht die erforderliche Berechtigung, um diesen
Vorgang auszuführen". Je nachdem, ob ich als Editor Word2003 oder Outlook
selbst eingetragen habe, kommt diese Meldung von Word oder von OL.

Es ist egal, ob ich Mails formatiert oder unformatiert editiere.
Ein neues Profil löst das Problem nicht.

Weiß hier jemand, wie diesem Problem abzuhelfen ist? Woher kommt dieser
Schreibschutz? Ist das ein Vista-Problem (Berechtigung)?



Liegt die E-mail immer noch im Postausgang?

Eventuell hilft diese Seite weiter:

"Problembehandlung bei im Postausgang verbleibenden Nachrichten":
http://support.microsoft.com/kb/262052/de

Oliver Vukovics
Outlook im Netzwerk ohne Exchange: Public ShareFolder
Erinnerungen aus allen Outlook / Exchange Ordnern: Public Reminder Add-In
http://www.publicshareware.de

Ähnliche fragen