Im wheezy-Installer ein Volume-Group fuer striped logical volumes erstellen?

16/11/2013 - 09:40 von Friedhelm Waitzmann | Report spam
Folgende Konfiguration würde ich gerne einrichten:

(sda ist ein USB‐Ansteckspeicher, der das Netzinstallations‐Image
enthàlt. Das wird mit grub noch Ärger geben, weil ich es nicht
entfernen kann, bevor grub installiert ist, und andererseits die
Festplatte, auf der grub installiert wird, die erste sein
sollte. Jedenfalls möchte ich davon zunàchst mal absehen).

sdb:
sdb1: für /boot (nicht vom LVM verwaltet)
sdb2: für VG VG1
sdc:
sdc1: für VG VG1
VG1:
LV home für /home
LV root für /
LV usr für /usr

Volume‐Extensions aus dem Volume‐Group VG1 sollen gestreift
(striped) zugeteilt werden. Im Installer finde ich aber keine
Möglichkeit, auszuwàhlen, ob gestreift oder linear zugeteilt
werden soll, wenn ich ein logical Volume erzeuge. Und in der
Übersicht über die konfigurierten Partitionen werden die LVs als
linear angegeben.

Habe ich etwas übersehen, oder gibt's das im Installer nicht?

Ich bitte um hilfreiche Hinweise.
Friedhelm
Bitte in die Adressierung auch meinen |Please put my full name also into
Vor- u. Nachnamen stellen z.B. |the recipient like
Friedhelm Waitzmann <xxx@example>, (Friedhelm Waitzmann) xxx@example,
"Waitzmann, Friedhelm" <xxx@example>


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: http://lists.debian.org/l67ami$g44$1@ger.gmane.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulf Volmer
17/11/2013 - 00:50 | Warnen spam
On Sat, Nov 16, 2013 at 08:34:27AM +0000, Friedhelm Waitzmann wrote:

Volume‐Extensions aus dem Volume‐Group VG1 sollen gestreift
(striped) zugeteilt werden. Im Installer finde ich aber keine
Möglichkeit, auszuwàhlen, ob gestreift oder linear zugeteilt
werden soll, wenn ich ein logical Volume erzeuge. Und in der
Übersicht über die konfigurierten Partitionen werden die LVs als
linear angegeben.



Der Debian- Installer scheint das nicht zu unterstützen.

Ich würde hier einfach ein knoppix oder grml booten, die Partitionen
und LVs zu Fuß einrichten und Debian mit debootstrap einrichten

Gruß
Ulf


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: http://lists.debian.org/

Ähnliche fragen