Im WLAN Roamen

21/04/2014 - 02:05 von Andreas Kohlbach | Report spam
Geht es bei euch, sich mit einem WLAN zu verbinden, und dann - ohne neu
zu booten, sich mit einem anderen WLAN zu verbinden?

Zum Testen geht man am besten in ein Einkaufszentrum, was hoffentlich
mehrere kostenlose WLANs anbietet.

Bei mir scheint es vom Zufall abzuhàngen, ob das geht. Und da es nicht
geht, wenn ich als Zweites zu meinem eigenen PC, den ich als Access-Point
laufen lasse, verbinde, vermute ich bald, dass es nicht an Android
liegt. Sondern an einem schlecht konfiguriertem Access-Point, dessen
DHCP-Server vermutlich keine Default-Route anbietet.
Andreas

Linux - The choice of a GNU generation
 

Lesen sie die antworten

#1 Hergen Lehmann
21/04/2014 - 09:10 | Warnen spam
On 21.04.2014 02:05, Andreas Kohlbach wrote:

Geht es bei euch, sich mit einem WLAN zu verbinden, und dann - ohne neu
zu booten, sich mit einem anderen WLAN zu verbinden?



Natürlich geht das.

Zum Testen geht man am besten in ein Einkaufszentrum, was hoffentlich
mehrere kostenlose WLANs anbietet.



Mehrere offene WLAN an einem Fleck, und das im Abmahn-Land Deutschland??

Bei mir scheint es vom Zufall abzuhàngen, ob das geht. Und da es nicht
geht, wenn ich als Zweites zu meinem eigenen PC, den ich als Access-Point
laufen lasse, verbinde, vermute ich bald, dass es nicht an Android
liegt. Sondern an einem schlecht konfiguriertem Access-Point, dessen



Das erscheint durchaus nicht unwahrscheinlich.

DHCP-Server vermutlich keine Default-Route anbietet.



Eine von tausend Möglichkeiten. Wie weit kommt denn der Verbindungaufbau
laut android-Statusanzeige? Steht am Ende wirklich "verbunden" da oder
bricht der Vorgang ab? Wenn ja, wo? Stimmt die IP-Adresse?

Woran machst du das "geht"/"geht nicht" fest? Falls am Browser: Hast du
diesen mal neu gestartet? Grundlegende Parameterànderungen wàhrend einer
laufenden Session werden nicht von allen Browsern sicher erkannt...

Hergen

Ähnliche fragen