iMac 24", late 2006 startet nicht mehr

16/10/2014 - 11:51 von deaf_null | Report spam
Moin!

Heute morgen startete mein ansonsten funktionierender iMac 24" (late
2006) nicht mehr.
Die Power-LED und das Display leuchteten kurz auf, dann passierte nichts
mehr.
Zuletzt hatte ich ihn in den Tiefschlaf (Hibernate) versetzt.
Nachdem ich das Netzkabel abgezogen, ein paar Sekunden gewartet und
wieder angesteckt hatte, gelang es mir, den Rechner durch Drücken und
Halten der Power-Taste zum Durchstarten zu bewegen.

Da ich heute morgen keine Zeit hatte, habe ich ihn dann wieder schlafen
gelegt und eben das Gleiche noch einmal durchgespielt.
Allerdings hatte ich da zwischenzeitlich für ca. 2 Sekunden eine hell
leuchtende LED und einen lauten Warnton.

Das Service-Handbuch liegt mir vor, bietet aber keine wirklich zu diesen
Systemen passende Beschreibung.

Was könnte das Problem sein?
Kann es in den Logs was Interessantes geben?

Gruß,


Gerhard


Signaturen werden überbewertet.
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan
16/10/2014 - 12:27 | Warnen spam
Als Schuss ins Blaue würde ich als erstes mal eine neue Pufferbatterie
versuchen.

Ähnliche fragen