iMac G3 mit 233 Mhz

16/11/2009 - 20:10 von Christian | Report spam
Hallo Liebe Mac Gemeinde,

Ich habe auch endlich meinen Weg zu einem Mac gefunden. Nun ist es aber
leider ein àlteres Modell und ich musste bisher leider einsehen, dass
viele Programme auf dem alten Geràt leider nicht mehr laufen.

Folgende Systemkonfiguration hab ich bereits herausgefunden:

G3 Prozessor mit 233 Mhz
160 MB Arbeitsspeicher (Wenig, ich weiß)
4 GB HDD (derzeit 1GB frei)
OSX Panther (10.3.9)


Ich sehe ja ein, dass gerade der Arbeitsspeicher das Problem sein
dürfte... Deshalb wollte ich an dieser Stelle auch nochmal fragen,
welchen typ ich brauche und welche Größe gut ist.

Kann ich den sonst noch irgendwie optimieren? Unter Windows gab es immer
ein paar Prozesse und Dienste die man abschießen konnte um
Rechenleistung zu sparen, gibt es da auch etwas für den Mac? Ich habe
die Aktivitàtsanzeige gerade offen und sehe folgende Prozesse:

-WindowServer (62MB vom Arbeitsspeicher)
-WindowServer (18MB vom Arbeitsspeicher)
-MT Newswatcher (16MB, aber das erklàrt sich von selbst)
-Aktivitàtsanzeige (12,57MB, aber auch klar)
-SystemUIServer (10MB)
-loginwindows (8MB)

Danach nur kleinere Prozesse.


Danke im Voraus für eure Tipps.


Liebe Grüße
Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 FrankReutter
16/11/2009 - 22:17 | Warnen spam
Christian wrote:

Hallo Liebe Mac Gemeinde,



Hallo lieber neuer Macuser,

Ich habe auch endlich meinen Weg zu einem Mac gefunden. Nun ist es aber
leider ein àlteres Modell und ich musste bisher leider einsehen, dass
viele Programme auf dem alten Geràt leider nicht mehr laufen.

Folgende Systemkonfiguration hab ich bereits herausgefunden:

G3 Prozessor mit 233 Mhz
160 MB Arbeitsspeicher (Wenig, ich weiß)
4 GB HDD (derzeit 1GB frei)
OSX Panther (10.3.9)



Ein iMac mit 233 MHz ist einer der ersten Generation und damit schon
über 10 Jahre alt.

Laut Mactracker (http://www.mactracker.ca/ ein kostenloses Programm und
eine gute Quelle für solche Fragen) braucht der PC66 144 pin SO-DIMM und
hat dafür 2 Steckplàtze. Das System ist das Neueste, das auf diesem
Rechner unterstützt wird. Und die Platte ist vermutlich auch noch die
originale - und damit 10 Jahre alt.

Es hat sich seither einiges getan.

cu
phrank
...ausserdem halte ich verdunkelte Heckscheiben für antisozial und dumm.

Ähnliche fragen