iMac G5 – letzte Zuckungen?

09/06/2010 - 21:07 von Oliver Brose | Report spam
Hallo Gruppe,

sagt mal, wenn das Display meines iMac G5 auf einmal anfàngt zu zucken,
dann böse Grafikfehler anzeigt und der Rechner anschließend die Panik
kriegt... das ist nicht gut, oder?

Anschlussfrage:
Lauern irgendwelche hàsslichen Fallen bei einer Migration von 10.4 zu
Snow Leopard? Falls ich die Tage einen neuen Mac kaufen darf.

Ich liebe es.

Gruß,

Oliver
 

Lesen sie die antworten

#1 joergs_spameater
09/06/2010 - 21:28 | Warnen spam
Oliver Brose wrote:

Hallo Gruppe,

sagt mal, wenn das Display meines iMac G5 auf einmal anfàngt zu zucken,
dann böse Grafikfehler anzeigt und der Rechner anschließend die Panik
kriegt... das ist nicht gut, oder?



Für mich klingt das auch nicht gut. Aus reiner Intuition würde ich mal
den Hardwaretest, der auf einer der Istallations-DVDs dabei sein sollte
durchlaufen lassen. Vermuten würde ich einen Fehler in der Grafikkarte.
Aber ich bin eben auch kein Experte. Hàufige Kernel-Paniks habe ich aber
auch beobachtet, wenn irgendwelche USB-Geràte angeschlossen waren und
der Rechner aus dem Ruhezustand aufgewacht ist. Ganz fies war da ein
ISDN-Adapter von TKR. Das Teil funktionierte wunderbar, nur nach einem
Ruhezustand verursachte es eine Kerne-Panik

Anschlussfrage:
Lauern irgendwelche hàsslichen Fallen bei einer Migration von 10.4 zu
Snow Leopard? Falls ich die Tage einen neuen Mac kaufen darf.



Mich dünkt, dass der Schneeleopard gar nicht auf dem G5 laufen will.

Beste Grüße

Jörg


http://blog.levermann.name

Ähnliche fragen