iMac nimmt keine CDs/DVDs mehr an

20/12/2008 - 01:53 von Léon Matisse | Report spam
Hi zusammen,

hier mein Problem:
Brennvorgang (Daten-CD mit Liquid-CD) bricht plötzlich ab "Brennvorgang
nicht erfolgreich". Kann am Rohling liegen, dachte ich. Seitdem kann ich
reinschieben, was ich will (CDs/DVDs, beschrieben, Rohlinge, Originale),
sie werden nach ca. 3 Leseversuchen wieder ausgespuckt.
Habe mehrere Stunden erfolglos in Foren gesucht. PRAM und SMC-Reset
haben nicht geholfen. Als Switcher fàllt mir leider nichts mehr ein, was
ich noch tun könnte, zumal ich am iMac leider nicht rumschrauben kann.
Kann ich davon ausgehen, dass das Laufwerk defekt ist? Garantie ist
abgelaufen -> externen Brenner besorgen oder weiß jemand Rat?
Kann Brennsoftware (Freeware s.o.) einen Brenner schrotten?

Weißer Intel iMac Core2Duo
2,14 GHz, 250 HD, 2.5 GB Ram, MacOS 10.5.6
LW: Matshita UJ-85J, FCQA

Danke und Gruss,
Leon
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Elsken
20/12/2008 - 09:06 | Warnen spam
Moin!

Léon Matisse schrieb:

Kann ich davon ausgehen, dass das Laufwerk defekt ist? Garantie ist
abgelaufen -> externen Brenner besorgen oder weiß jemand Rat?



Da dürfte sich das Laufwerk verabschiedet haben. Neues inbauen, sind zum
Glück Standardteile mit 12,7mm Höhe. Den Umbau sollte man aber nur
selbst machen, wenn man ausreichend Erfahrung ht - sind ein paar
Schrauben mehr.

Kann Brennsoftware (Freeware s.o.) einen Brenner schrotten?



Ich denke nein.

Weißer Intel iMac Core2Duo
2,14 GHz, 250 HD, 2.5 GB Ram, MacOS 10.5.6
LW: Matshita UJ-85J, FCQA



Die Matsushitas sind ein Thema für sich, ich habe das aus dem MBP 17"
gegen ein Plextor ersetzt und seitdem herrscht Ruhe. Das originale
Laufwerk starb schon nach einem halben Jahr, obwohl ich grössere
Brennauftràge grundsàtzlich auf ein externes LG (via FW) verlagere,
schon aus Geschwindigkeitsgründen.

mfg Markus

Ähnliche fragen